Mittwoch, 11. April 2018, 9:12 Uhr

Beatrice Egli: "Ich esse immer alles und zu jeder Zeit"

Schlagerschnuckelchen Beatrice Egli geht nicht ins Fitnessstudio. Die 29-Jährige muss für ihr Bühnenprogramm fit sein. Trotzdem kommen Hungern und schwitzen in der Muckibude für sie nicht infrage.

Beatrice Egli: "Ich esse immer alles und zu jeder Zeit"
Foto: Becher/WENN.com

Stattdessen hat sie andere Methoden um in Form zu bleiben ohne auf den ein oder anderen Genuss verzichten zu müssen. „Ich stelle mich ehrlich gesagt nie auf die Waage„, enthüllte sie jetzt im Gespräch mit ‚t-online.de‘. Der Schlagerstar lässt sich von Modelmaßen gar nicht erst verunsichern. Trotzdem achtet Beatrice auch auf ihre Ernährung — wenn auch nur in Maßen.

„Ich ernähre mich immer gerne gesund, aber esse auch einfach das, was ich gerne mag. Ich schaffe es nicht, komplett auf Schokolade zu verzichten. Ich esse immer alles und zu jeder Zeit das, worauf ich Lust habe. Ich habe das Glück, dass ich zu dem stehe, was ich bin. Ich muss jetzt nicht in Größe XS passen, das stört mich nicht, dass ich da nicht reinpasse“, so die ‚DSDS‘-Siegerin der zehnten Staffel. Die Sängerin ist für ihre herzliche, offene Art bekannt und ist einfach zufrieden mit sich selbst: „Deswegen liebe ich es umso mehr am Abend auch mal Schokolade zu essen, oder Bolognese abends um zehn. Das finde ich super.“

Personaltrainerin hilft nach

Während andere für ihre Fitness im Gym trainieren, verzichtet die Blondine darauf. „Ins Fitnessstudio bekommt man mich nicht rein. Ich gebe zu, ich habe professionelle Unterstützung. Ich bin schon selber diszipliniert. Aber bei gewissen Herausforderungen brauche ich schon Hilfe. Deshalb habe ich Nicky, eine Personaltrainerin aus meinem Dorf, die ich schon sehr, sehr lange kenne, die mich gut kennt und die das Training sehr individuell für mich gestaltet. Ich mache es auch wirklich gerne, mir fehlt was, wenn ich es nicht mache“, gestand die Powerfrau, die ab Oktober wieder auf Tour gehen wird. (Bang)