Mittwoch, 11. April 2018, 11:25 Uhr

Hiobsbotschaft für Khloe Kardashian

Khloe Kardashian wurde von ihrem Freund hintergangen? Die 33-Jährige und ihr Liebster haben eigentlich derzeit allen Grund zur Freude, weil sie ihr gerade ihr erstes Kind erwarten. Jetzt gerieten jedoch schockierende Neuigkeiten an die Öffentlichkeit, die den werdenden Vater in ein ganz neues Licht rücken.

Hiobsbotschaft für Khloe Kardashian
Foto: WENN.com

Er hat seine Freundin während ihrer Schwangerschaft betrogen — hat fremd geknutscht und wild mit mehreren Frauen gefummelt! Der NBA-Star Tristan Thompson küsste bereits im Oktober, als Chloe gerade im dritten Schwangerschaftsmonat war, eine andere. Das beweisen nun Überwachungsaufnahmen. Auf dem Video ist zu sehen, wie der 27-Jährige mit zwei Frauen in einer Bar in Washington D.C. sitzt und zuerst die Eine innig küsste, bevor er sein Gesicht an den Brüsten der Anderen rieb.

Laut ‚TMZ‘ sollen die zwei Begleiterinnen dem Basketball-Star auch vergnügt in den Schritt gegriffen haben.

Noch ein Techtemechtel

Außerdem soll es nicht bei diesem bis dato wohl einmaligen Ausrutscher geblieben sein: Am vergangenen Sonntag (8. April) wurde Tristan erneut sehr vertraut mit einer brünetten Schönheit gesichtet. Das Sport-As amüsierte sich in einem New Yorker Hotel nach einem NBA-Spiel mit der noch unbekannten Frau, während Khloe sich gerade in Cleveland auf die Geburt vorbereitet. Der Freund der Reality-TV-Darstellerin soll von der Unbekannten in einer Bar angeflirtet worden sein. Diese habe dann erst nach mehreren gemeinsamen Stunden auf seinem Zimmer das Resort verlassen.