Freitag, 13. April 2018, 22:19 Uhr

US-Granate Bazzi: Debütalbum "Cosmic" ist da!

Mit seinem Song „Mine“ landete Bazzi jüngst einen Platin-Erfolg, nun hat der US-Musiker sein Debütalbum in den Startlöchern: „Cosmic“ lautet der Titel des Werkes, welches ab heute erhältlich ist und neben „Mine“ die nachfolgend veröffentlichten Tracks „Why“, „Gone“ sowie zuletzt „Honest“ enthält.

US-Granate Bazzi: Debütalbum "Cosmic" ist da!
Foto: Bryant

Aktuell ist Bazzi mit Superstar Camila Cabello auf US-Tour (wir berichteten) und hat so die Gelegenheit sein Debüt gleich live vor Publikum zu performen.

In seinen Songs bringt der Sohn eines libanesischen Einwanderers und einer amerikanischen Mutter hypnotische Hooks, ausgeklügelte Produktion und satte Instrumentierung zusammen und erschafft seine eigenen, undefinierbaren Klangvisionen irgendwo zwischen R&B und Pop. Dazu singt er mit klarer, samtweicher Stimme und verarbeitet zutiefst persönliche Geschichten, die sich schwerpunktmäßig um die Freuden und Enttäuschungen der Liebe und des Lebens drehen.

Spitzenplätze in den Charts

In den letzten Monaten avancierte „Mine“ zu einem der angesagtesten Pop-Songs des Jahres 2018. Erst kürzlich kletterte der Track in die Top 15 der Billboard Hot 100, auf Platz 1 der Apple Music’s Pop Streaming Charts, in die Shazam’s Global Top 100 und landete in den Spotify’s US Viral 50 and Global Viral 50 Charts. Auf YouTube verzeichnet der Song in nur acht Wochen über 46 Mio. Views.

Mit dem zweiten Video zum Song „Honest“, setzt Bazzi da an, wo er mit „Mine“ aufgehört hat. Dieser besticht durch den typischen Signature Detroit R&B/Pop-Sound, für den der erst 20-Jährige steht. Frei nach dem Motto „Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt“, hat Bazzi sich auch für „Honest“ nicht verbiegen lassen und einen Sound kreiert, wie er ihn selbst am liebsten im Radio hören würde.