Samstag, 14. April 2018, 13:21 Uhr

Kylie Jenner im schreienden Pink in der "Stadt des ewigen Sonnenscheins"

It-Girl Kylie Jenner macht wieder das, was sie am Besten kann: Bunte Bildchen posten auf Instagram. Jet treibt es die frischgebackene Mutter besonders bunt.

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Am Wochenende beginnt das wohl kultigste Popfestival der Welt, das Coachella Valley Music and Arts Festival in Kalifornien. Als die 20-Jährige am Freitagabend mit einem Privatflugzeug in der kalifornischen Wüste eintraf, hat sie alles daran gesetzt auch ja aufzufallen: Ihre neue Perücke im schreienden Neon-Pink leuchtete bis zum Horizont. Kylie, die am 1. Februar ihre Tochter Stormi zur Welt gebracht hat, nimmt sich also ein paar Tage von ihren Mutterpflichten frei (oder hat sie gar keine Nanny?) frei und teilt via Bildunterschrift mit: „Ich bin keine normale Mutter, ich bin eine coole Mutter“. Nun hat’s also auch hoffentlich der letzte Zweifler kapiert. 5,3 Millionen Followern gefällt’s.

Mit Travis Scott auf der Piste

Die Make-Up-Königin wird selbstverständlich nicht allein über das weitläufige Festivalgelände im staubtrockenen Coachella Valley, der „Stadt des ewigen Sonnenscheins“, umherirren und u.a. Headline Beyoncé lauschen. Zu ihrer Entourage gehört ihrer beste Freundin Jordyn Woods und ihre Freund, der Vater ihres Kindes, Rapper Travis Scott.

Auf Youtube wird das erste Festivalwochenende wieder live gestreamt. Beim zweiten Wochenende vom 20. April bis zum 22. April müssen wir alle in die Röhre gucken. (PV)