Sonntag, 15. April 2018, 18:50 Uhr

Video: Destiny's Child sind zurück!

Es war wohl DIE Überraschung des diesjährigen Coachella-Festivals! Kein Wunder, dass Sängerin Beyoncé über mehrere Wochen streng geheim hinter verschlossenen Türen für ihren großen Auftritt probte – Destiny’s Child sind zurück! An diesem Wochenende standen statt die R’n’B-Queen auch gleich noch Kelly Rowland und Michelle Williams mit auf der Bühne.

Video: Destinys Child sind zurück!
Kelly Rowland und Michelle Williams. Foto: FayesVision/WENN.com

Am späten Samstagabend lieferte die 36-Jährige eine wahnsinnige Show ab bis plötzlich ihre Mädels auftauchten! Die Massen jubelten als die ehemalige erfolgreiche Girl-Band Klassiker wie „Loose my Breath“, „Say My Name“ und sogar „Soldier“ performte.

Und Beyonce wäre nicht Beyonce, hätte sie nicht noch eine weitere Überraschung im Gepäck gehabt für die tausenden Zuschauer, die jährlich für das Festival nach Kalifornien pilgern. Auch Ehemann Jay-Z bekam seinen großen Moment beim dem berühmten Wüstenfestival. Das Musikerpaar performte ihren Hit „Deja Vu“ aus dem Jahr 2012. Und auch damit war die Familienzusammenführung noch nicht komplett.

Auch Solange war mit von der Partie

Schwester Solange war als Backround-Tänzerin für ihre big Sister mit am Start und machte neben den zahlreichen anderen Tänzern (vielleicht eine etwas übertrieben Menge mit über 100) eine perfekte Figur.

Beyonce ist übrigens die erste „schwarze“ Headlinerin des Coachella-Festivals. Für heute Nacht ist Rapper Eminem auf der riesigen Wüstenbühne angekündigt. (SV)

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am