Montag, 16. April 2018, 9:07 Uhr

John Cena und Nikki Bella: Trennung

Hat da jemand Muffensausen bekommen oder was ist passiert? Die Wrestler John Cena und Nikki Bella haben sich nach sechs Jahren getrennt. Dabei war die Hochzeit doch in Sichtweite!

John Cena und Nikki Bella: Trennung
Anfang April schien noch alles in Butter: John Cena, und Nikki Bella. Foto: Nicky Nelson/WENN.com

Die Wrestling-Stars John Cena (40) und Nikki Bella (34) wollen doch nicht „Ja“ zueinander sagen. In einem gemeinsamen Statement, das Nikki auf ihrem instagram-Account verkündete, gaben beide am Sonntag (Ortszeit) bekannt, dass sie miteinander Schluss machen: „Nach langer Bedenkzeit und sechs Jahren Beziehung geben Nikki Bella und John Cena heute bekannt, dass sie sich als Paar trennen. Diese Entscheidung war schwierig für uns, wir empfinden aber weiterhin viel Liebe und Respekt füreinander.“

Verlobung letztes Jahr

Die beiden baten darum, ihre Privatsphäre zu respektieren. Das Paar war seit sechs Jahren zusammen und hatte sich vor einem Jahr während der Live-Übertragung eines Wrestling-Kampfes verlobt. Cena ist in Deutschland vor allem als Schauspieler bekannt, er hatte Auftritte in Filmen wie „Dating Queen“ und „Daddy’s Home“. Derzeit ist er im Kino in „Der Sex Pakt“ zu sehen. (dpa/KT)