Mittwoch, 18. April 2018, 19:42 Uhr

"Jurassic World: Das gefallene Königreich" - der neuste Trailer!

Am 6. Juni 2018 kommt mit „Jurassic World: Das gefallene Königreich“ das neuste epische Abenteuer des bahnbrechenden Erfolgsfranchises in atemberaubenden 3D und IMAX 3D in die deutschen Kinos. Den finalen deutschen Trailer gibt’s jetzt hier.

"Jurassic World: Das gefallene Königreich" - der neuste Trailer!
Foto: Universal Pictures

Die Hauptdarsteller Chris Pratt und Bryce Dallas Howard sind ebenso wieder dabei wie die ausführenden Produzenten Steven Spielberg und Colin Trevorrow. Zu den weiteren Darstellern zählen James Cromwell, Ted Levine, Justice Smith, Geraldine Chaplin, Daniella Pineda, Toby Jones, Rafe Spall und Isabella Sermon, während BD Wong und Jeff Goldblum einmal mehr ihre schon bekannten Rollen aus dem ersten Jurassic-Park-Film übernehmen.

J.A. Bayona (The Impossible – Nichts ist stärker als der Wille zu überleben) inszeniert das neuste Action-Abenteuer nach dem Drehbuch, das Colin Trevorrow (Regisseur von „Jurassic World“) mit seinem Co-Autor Derek Connolly verfasst hat.

Und darum geht’s

Vier Jahre sind vergangen, seit der Themenpark Jurassic World samt Luxus-Resort von gefährlichen Dinosauriern zerstört wurde. Seit die Menschen von der Isla Nublar fliehen mussten, behaupten sich nun die übrig gebliebenen Saurier als unangefochtene Herrscher des Dschungels.

J.A. Bayona
Regisseur J.A. Bayona. Foto: Universal Pictures

Doch als der inaktiv geglaubte Vulkan der Insel anfängt zu brodeln, müssen Owen (Chris Pratt) und Claire (Bryce Dallas Howard) zurückkehren, um die letzten Dinosaurier vor dem Aussterben zu bewahren. Die Rettungsaktion erweist sich als gefährlicher als gedacht, da es auf dem von Beben erschütterten Terrain der Insel bereits bei ihrer Ankunft Lava regnet. Während Owen verzweifelt versucht, seinen Raptor Blue zu retten, kommen die übrigen Expeditionsmitglieder einer Verschwörung auf die Spur, durch die die Erde in den lebensfeindlichen Zustand der Urzeit zurückkatapultiert werden könnte.