Mittwoch, 25. April 2018, 9:10 Uhr

Calvin Harris: Das wird nix mit Dua Lipa

Calvin Harris nimmt seinen Fans die Illusion, dass er und die Pop-Sängerin Dua Lipa jemals ein Paar werden könnten. Der 34-jährige DJ begründet seine Aussage mit dem Argument, dass er sich „fast“ im selben Alter wie der Vater der Sängerin befände.

Calvin Harris: Das wird nix mit Dua Lipa
Foto: Sheri Determan/WENN.com

Harris und Dua Lipa brachten erst kürzlich ihren gemeinsamen Song ‚One Kiss‘ auf den Markt, was bei einigen Fans die Vermutung weckte, dass die beiden sich eventuell auch außerhalb des Tonstudios sehr gut verstehen würden. Doch mit diesen Gerüchten möchte der DJ nun aufräumen, da ihm der Altersunterschied zwischen ihnen schlichtweg zu groß sei.

In einem Interview mit der Zeitung ‚The Daily Star‘ betonte Harris: „Wir haben das Video am Freitag gedreht und es ist einfach unglaublich. Sie sah umwerfend aus! Das soll jedoch keineswegs anzüglich klingen. Ich meine, ich traf erst kürzlich ihren Vater und ich bin fast genauso alt wie er.“

„Dua hasst Tanzmusik“

Darüber hinaus muss der erfolgreiche DJ gestehen, dass es kein Zuckerschlecken war, Dua Lipa für den gemeinsamen Song an Bord zu ziehen. So erklärte Harris: „Sie hörte sich den Song nochmal an und dabei schien er ihr wirklich gut zu gefallen. Naja, ihr Label war jedoch anderer Auffassung und teilte mir mit ‚Oh, also Dua hasst Tanzmusik und deshalb wird sie den Song sehr wahrscheinlich nicht aufnehmen wollen‘. Aber was soll ich sagen, als sie in LA war hatte sie dann doch ein Zeitfenster von vier Stunden und sie hat es einfaches total gerockt.“

Ein Beitrag geteilt von DUA LIPA (@dualipa) am