Freitag, 27. April 2018, 14:20 Uhr

Amtliche Reunion: ABBA haben neue Songs aufgenommen!

ABBA, Schwedens größte Popexport aller Zeiten, werden 35 nach ihrem Aus garantiert mit zwei neuen Songs zurückkehren. Auf dem offiziellen Instagram-Account des Quartetts heißt es u.a. „Die Entscheidung, mit dem aufregenden ABBA-Avatar-Tour-Projekt fortzufahren, hatte eine unerwartete Konsequenz.“

Amtliche Reunion: ABBA haben neue Songs aufgenommen!
Bjorn Ulvaaus, Agnetha Faltskog, Anni-frid Lyngstad, Benny Andersson. Foto: WENN.com

„Wir Vier hatten das Gefühl, dass das nach 35 Jahren Spaß machen könnte, wieder zusammenzuarbeiten und ins Tonstudio zu gehen. Und wir haben es gemacht! Es war, als sei die Zeit stehen geblieben und wir nur kurz im Urlaub waren. Eine extrem freudige Erfahrung! Daraus entstanden zwei neue Songs und einer von ihnen, „I Still Have Faith In You“, wird von unseren digitalen Avataren in einem TV-Special von NBC und der BBC ausgestrahlt, das im Dezember gesendet werden soll.“

Die Nachricht wurde von der Plattenfirma Universal Music inzwischen bestätigt.

Es bleibt also weiter fraglich ob Agnetha Fältskog (68), und Björn Ulvaeus (73), sowie Benny Andersson (71) und Anni-Frid Lyngstad (72) die Songs höchstselbst in der Show präsentieren werden, stattdessen aber offenbar von den neu geschaffene „Abbataren“.

Über ein Comeback der Band ist immer wieder spekuliert worden, allerdings sagt das Statement nichts zu möglichen weiteren Aktivitäten der Band in der Zukunft.

Zuletzt äußerte sch ABBA-Texter Björn Ulvaeus im Dezember 2013 zu Reunion-Gerüchten. “Wir haben uns vor zwei Wochen getroffen und über eine Wiedervereinigung nachgedacht”, sagte der Musiker bei ‘Wetten, dass…?’ in Augsburg. Aber es werde nicht dazu kommen, fügte er an. Man wolle die Erinnerung an “eine junge dynamische Gruppe” erhalten. (KT/dpa)