Montag, 07. Mai 2018, 20:05 Uhr

Lindenstraße: "Vater Beimer" steigt nach über 30 Jahren aus

„Vater Beimer“ ist seit einer halben Ewigkeit dabei. Jetzt hat Schauspieler Joachim H. Luger seinen Ausstieg aus der „Lindenstraße“ angekündigt.

Lindenstraße: "Vater Beimer" steigt nach über 30 Jahren aus
Foto: WDR/Steven Mahner

Beimer“ bekannt gewordene Schauspieler Joachim H. Luger (74) steigt nach mehr als drei Jahrzehnten aus der „Lindenstraße“ aus. „Im Oktober werde ich 75 Jahre alt und da möchte ich noch einmal Neues wagen“, teilte er heute mit. Er gehe „mit einem weinenden und einem lachenden Auge (…) Der Schritt, mich nach über drei Jahrzehnten von meiner Figur Hans Beimer, von dem mir sehr vertrauten Ensemble und Team zu verabschieden, ist mir nicht leicht gefallen.“ Wie der WDR erklärte, verlässt der Schauspieler die „Lindenstraße“ auf eigenen Wunsch.

„Überraschender Serientod“

Luger gehörte seit der ersten Folge im Jahr 1985 zum Ensemble der ARD-Serie. Damals war Hans Beimer noch mit „Mutter“ Helga Beimer (Marie-Luise Marjan, 77) zusammen. Später trennte sich das Ehepaar zum Entsetzen vieler „Lindenstraße“-Fans. Aber Hans hatte sich in eine andere verliebt, in die Nachbarin Anna Ziegler (Irene Fischer).

Lindenstraße: "Vater Beimer" steigt nach über 30 Jahren aus
v. l. Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte), sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann, r). Foto: WDR/Hornung

In der Folge 1685 „Die Ruhe nach dem Sturm“ (18.50 Uhr im Ersten) stirbt Hans Beimer überraschend. Wie, das bleibt bis zu diesem Tag ein Geheimnis. Damit geht eine Ära zu Ende. (dpa/KT)