Dienstag, 08. Mai 2018, 12:35 Uhr

2 Chainz: Heiratsantrag bei der Met Gala

2 Chainz hat seine Freundin Nakesha Ward bei der Met Gala mit einem Heiratsantrag überrascht. Der amerikanische Rapper erregte am Montagabend (7. Mai) bei dem Event in New York große Aufmerksamkeit, als er seiner Liebsten die Frage aller Fragen stellte.

2 Chainz: Heiratsantrag bei der Met Gala
Foto: WENN.com

Auf der Treppe des Metropolitan Museum of Art fiel er dramatisch auf die Knie und hielt um die Hand von Nakesha an. Zum Entzücken der begeisterten Augenzeugen zauberte er einen funkelnden Diamantring aus seiner Tasche, den er seiner Freundin darbot. Daraufhin flossen bei Nakesha die Tränen und sie erwiderte mit einem glücklichen und bestimmten „Ja!“, während er ihr den Ring ansteckte. Später verriet sie gegenüber ‚E! News‘: „Es ist verrückt, er hat mir gerade diesen Ring gegeben! Ich bin so glücklich! Ich liebe ihn.“

Für den besonderen Anlass hatte sich der ‚It’s a Vibe‘-Künstler in einen schwarzen Versace-Anzug geworfen, den er mit massenweise Goldketten um den Hals sowie einem bunten Haarband aufpeppte. Seine Verlobte bestach in einer atemberaubenden weißen Robe mit raffiniertem Beinschlitz an der Seite.

Erster Antrag schon 2013

Tatsächlich ist es jedoch nicht das erste Mal, dass 2 Chainz vor seiner Freundin auf die Knie ging. Schon im Juni 2013 nutzte der Musiker mit den BET Awards ein öffentliches Event, um Nakesha einen Antrag zu machen. Geheiratet hat das Paar trotzdem noch nicht. Ein Insider erklärte gegenüber ‚People‘: „Sie sind schon so lange zusammen und haben zwei Kinder zusammen, so dass er Kesha immer als seine Frau bezeichnet, aber sie haben sich noch nicht getraut!“