Dienstag, 08. Mai 2018, 8:23 Uhr

Mario Götze hat offenbar geheiratet

Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel haben nach Informationen der Deutschen Presseagentur am Montag geheiratet. Ganz heimlich, still und leise gaben sich der BVB-Fußballer und die Modelschönheit das Jawort.

Mario Götze hat offenbar geheiratet
Foto: Michelle Zillekens/WENN.com

Wie die ‚Bild‘-Zeitung berichtet, erschien das Paar, das seit letztem Jahr verlobt ist, am Montag (7. Mai) um 13 Uhr beim Standesamt in Düsseldorf, um den Bund der Ehe einzugehen. Laut dem Kölner ‚Express‘ war nur die Familie bei der Trauung anwesend. Der Bräutigam habe einen dunklen Anzug mit weißem Einstecktuch getragen, während seine Auserwählte für den besonderen Anlass einen weißen Zweiteiler bestehend aus Rock und Oberteil gewählt habe.

Am Nachmittag wieder beim Fußball

Pflichtbewusst: Schon um 15.30 Uhr kickte der 25-Jährige wieder mit seinen Mannschaftskollegen in Dortmund zum ebenfalls geheimen Training. Eine Hochzeitsfeier wird es zwar geben, jedoch erst nach der WM in Russland, die am 15. Juli endet – hoffentlich mit Deutschland im Finale. Als potenzielle Anwärter auf die Gästeliste gelten Götzes Fußballer-Freunde Marco Reus sowie Manuel Neuer.

Zu Neuers Hochzeit mit seiner Nina im Mai 2017 waren Götze und Brömmel ebenfalls geladen. Auch Ann-Kathrins gute Freundin Scarlett Gartmann wird wohl bei der Feier auf Mallorca nicht fehlen.

Erst im Januar hatte Götze verkündet, er wolle erst nach der Fußball-Weltmeisterschaft heiraten. (Bang/KT)