Donnerstag, 10. Mai 2018, 14:04 Uhr

Wisst Ihr noch? Das macht Wighfield heute!

Die in Dänemark geborene Sängerin Sannie Charlotte Carlson sollte zumindest unter dem Namen „Whigfield“ so gut wie jedem ein Begriff sein, sicherte sie sich mit ihrer weltweit millionenfach verkauften Single „Saturday Night“ in den frühen 90ern die Spitze der Charts in über 8 Ländern weltweit – und einen Platz im Guiness Buch der Rekorde!

Wisst Ihr noch? Das macht Wighfield heute!
Foto: Chris Davison

Sannie war die erste Künstlerin, die direkt mit einer Debütsingle auf Platz 1 der britischen Single Charts einstieg. Insgesamt liest sich ihre Diskographie wahrlich beeindruckend und beinhaltet mehrere weltweite Pop-Hits. Nun veröffentlichte sie das Musikvideo zur neuen Single „Boys On Girls“ (Video ganz unten), einem raffiniert modernen Electropop-Song, der mit einem Fuß fest auf der Tanzfläche steht. Produziert wurde dieser Gute-Laune-Ohrwurm von Domenico „GG“ Canu von der geradezu  legendären italienischen Electro Band „Planet Funk“.

Weltweite Tourneen

Sannie wuchs in einer Familie voller Musiker auf. Seit sie sich erinnern kann, war sie umgeben von Flüssen aus Wörtern und Meeren von Musiknoten, die schon immer ein wichtiger Teil ihres Lebens waren.

Ihre Mutter spielte Trompete, ihr Vater Kontrabass und ihr Großvater, ein Geigenbauermeister, baute ihr als sie 4 Jahre alt war eine Geige in der Hoffnung, dass sie seine Leidenschaft für das Instrument teilen würde. Aber Sannies Interesse galt immer dem Singen und Trommeln, oder zumindest allem, was so viel Lärm wie möglich machen konnte.

Später in ihrem Leben brachte sie ihre musikalische Karriere als Recording Artist  um die ganze Welt. Nachdem sie einige Jahre lang weltweite Touren spielte, war sie es jedoch leid, jeden Tag an einem anderen Ort aufzuwachen und beschloss, dass es an der Zeit war, eine Auszeit von diesem für sie verrückten Lebensstil zu nehmen.

Sannie entschied sich dafür, einen Platz auf einer anderen Seite der Musikindustrie einzunehmen: Sie begann, für andere größere Künstler, wie unter anderem Benny Benassi, Songs zu schreiben und mit verschiedenen Produzenten zu kollaborieren. Tag für Tag wurde allerdings der Drang in Sannie größer, wieder selbst als Künstlerin die Bühne zu betreten.

Jetzt meldet sie sich also mit ihrer neuen Single „Boys On Girls“ zurück, begleitet von einem Musikvideo und acht verschiedenen Remixen von Illyus & Barrientos, Ryan Blyth, Nathan Jain und Canu & Reeves.

Wisst Ihr noch? Das macht Wighfield heute!
Foto: Chris Davison