Freitag, 11. Mai 2018, 19:26 Uhr

Jérôme Boateng schaut bei Matthias Schweighöfer vorbei

Sportlicher Gast am Set der Streaming-Serie „You Are Wanted“. Während der Dreharbeiten zur zweiten Staffel (ab 18. Mai exklusiv bei Amazon Video) seiner Thriller-Serie erhält Hauptdarsteller und Produzent Matthias Schweighöfer spontan Besuch von Fußballstar Jérôme Boateng.

Jérôme Boateng schaut bei Matthias Schweighöfer vorbei
Foto: Amazon 2018 and its affiliates

„Ich bin ein Serienfan“, sagt der Verteidiger des FC Bayern München. „You Are Wanted finde ich topp und super gemacht. Es ist für mich sehr spannend, das alles mal hinter den Kulissen mitzukriegen.“ Und was hält Boateng von Matthias Schweighöfer? „Ich bewundere seine Arbeit und halte ihn für einen super coolen, lockeren Typen.“

Schweighöfer will den Flitzer machen

Boateng freut sich bereits auf die neuen Folgen bei Prime Video: „Als Zuschauer willst Du doch immer wissen, wie es weiter geht. Das ist ganz wichtig bei einer Serie.“ Zum Dank für den Einblick hinter die Kulissen überreicht Boateng Schweighöfer ein Bayern-Trikot mit Boatengs Nummer 17. „Damit Du die richtigen Farben trägst“, sagt Boateng. Darauf der blonde Strahlemann: „Ich bin sowieso Bayern-Fan. Ich komme bei der Weltmeisterschaft vorbei – und renne als Flitzer über den Platz.“

You Are Wanted || Jérôme Boateng am Set von Staffel 2

Rückblick auf einen der schönsten Momente am Set von #YouAreWanted Staffel 2 für Matthias Schweighöfer und die Crew - der Besuch von Jérôme Boateng! Wir drücken ihm die Daumen für eine schnelle Genesung und freuen uns auf eine spektakuläre WM! ⚽ 🎉 #WM2018

Gepostet von Prime Video DE am Donnerstag, 10. Mai 2018