Dienstag, 30. Januar 2018 08:31 Uhr

Amber Rose überrascht mit Brustverkleinerung

Ich-Darstellerin Amber Rose hat sich die Brüste verkleinern lassen. Statt der Größe 80H trägt das kurvige Model nun einen D-Cup. Dass sie sich unters Messer legen will, hatte die 34-Jährige bereits vor ein paar Wochen enthüllt.

Amber Rose überrascht mit Brustverkleinerung

Foto: DJDM/WENN.com

In ihrer neuen Instagram-Story bekamen die Fans nun ein Update zu den Beauty-Plänen des Stars. Darin plaudert Amber aus, dass die OP reibungslos verlaufen ist und sie sehr zufrieden mit dem Ergebnis ist: „Ich weiß nicht, ob ihr es wusstet, aber ich trug 80H. Ich hatte sehr, sehr große Brüste und ich denke, dass mir jetzt ein D-Cup passt, was wirklich sehr klein für mich ist.“

Die einschneidende körperliche Veränderung bedeutet auch, dass die Amerikanerin ihren Kleiderschrank gehörig ausmisten muss. Nun freut sie sich schon sehr darauf, Klamotten zu tragen, die sie mit ihrer bisherigen Statur nicht anziehen konnte.

Cellulite-Behandlung

„Ich habe Online-Shopping gemacht und mir süße kleine Shirts und kleine trägerlose Sachen gekauft und bin einfach so aufgeregt“, zeigt sich die Ex von Wiz Khalife und Kanye West begeistert. Doch nicht nur ihre Brüste ließ Amber generalüberholen. Denn auch ihre Cellulite musste dran glauben. Nach der Behandlung erklärte Amber ganz nach dem Motto „Wer schön sein will, muss leiden“, dass sich ihre Beine und ihr Hintern „sehr, sehr wund“ anfühlen, sie aber zufrieden sei. Mission erfüllt!

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren