Dienstag, 17. Oktober 2017 12:41 Uhr

„Ninja Warrior Germany“ bekommt 2018 Spin-Off

Es ist noch immer der härteste TVC-Parcours der Welt, doch den werden die Kandidaten in der neuen Physical-Challenge-Show „Team Ninja Warrior Germany“ nicht mehr alleine bezwingen.

"Ninja Warrior Germany" bekommt 2018 Spin-Off

Pascal Probst aus Marbach. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Gute Idee: Das für 2018 geplante Spin-off der sehr erfolgreichen RTL-Show „Ninja Warrior Germany“ setzt auf Teamarbeit: Zu dritt – zwei Männer und eine Frau – kämpfen die Athleten um den garantierten Sieg bei diesem sportlichen Wettkampf.

„Team Ninja Warrior Germany“ besteht aus insgesamt sechs Shows: Fünf Qualifikations- und einer Final-Show. In den Qualifikationsrunden treten pro Sendung 24 Athletinnen und Athleten in 8 Dreierteams gegeneinander an. Pro Runde starten je zwei Top-Athleten gleichzeitig in den eigens dafür entwickelten Parallel-Parcours, so dass eine völlig neue Konkurrenzsituation entsteht, in der die Kandidaten nicht mehr bloß gegen die Uhr antreten.

"Ninja Warrior Germany" bekommt 2018 Spin-Off

„Last Man Standing“ 2017 Moritz Hans (2.v.l.) mit den Moderatoren Jan Köppen (l.), Laura Wontorra und Frank Buschmann. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Team gegen Team

Die beiden schnellsten Teams pro Show kommen in das große Finale, aus dem wiederum nur ein Team als Sieger hervorgeht – und das heißersehnte Preisgeld in Höhe von 100.000€ mit nach Hause nehmen kann!

Mann gegen Mann, Frau gegen Frau, Team gegen Team und alle gegen einen anspruchsvollen Parcours. Wer nimmt diese spezielle Herausforderung an und wagt den direkten Wettbewerb? Naja, und der ein oder andere Athlet zumindest dürfte den Zuschauern bereits aus „Ninja Warrior Germany“ bekannt sein …

Übrigens: Never hange the Winnng Team! Frank Buschmann, Jan Köppen und Laura Wontorra werden auch das Spin-Off wieder moderieren.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren