„Sommerhaus“: Sind Niko Griesert und Michèle de Roos dabei?

"Sommerhaus": Sind Niko Griesert und Michèle de Roos dabei?
"Sommerhaus": Sind Niko Griesert und Michèle de Roos dabei?

TVNOW

08.06.2021 09:25 Uhr

Obwohl TV-Fans noch einige Wochen warten müssen, beginnt jetzt schon das große Rätselraten um die Paare für das kommende "Sommerhaus der Stars". Sind Niko Griesert und Michèle de Roos auch dabei? 

„Das Sommerhaus der Stars“ ist eines der TV-Highlights im Herbst und für Trash-TV-Liebhaber ein absolutes Muss. Bereits seit einiger Zeit wird wild spekuliert, wer in diesem Jahr dabei sein könnte.

Diese Paare sollen dabei sein

Die „Bild“-Zeitung nannte vor einigen Wochen bereits die ersten Paare, die angeblich in der kommenden Staffel dabei sein sollen, u.a. „Bachelor“ Niko Griesert (30) und Michèle de Roos, Dragqueen Katy Bähm (28) und Ehemann Francis, Schauspielerin Michelle Monballijn (geb. 1979) und ihr Ehemann Mike Cees sowie das „Bauer sucht Frau“-Paar Antonia Hemmer (21) und Patrick Romer (25) dabei sein.

Mit Niko und Michèle wäre somit auch ein Paar dabei, was noch gar nicht mal so lang zusammen ist, denn die beiden fanden erst in diesem Jahr nach der „Bachelor“-Staffel zusammen, nachdem sich Niko im Finale eigentlich für Mimi Gwodz entschieden hatte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Niko (@nikogriesert)

Nein, sie sind nicht dabei

Auf ihrem neu gegründeten YouTube-Kanal beantworteten Niko und Michèle nun Fragen ihrer Fans und natürlich interessierte es diese auch brennend, ob die beiden nun im „Sommerhaus“ dabei sind oder nicht.

Und die Antwort auf diese lautet ganz klar: „Nein, sind wir nicht“, erklärt Niko. Michèle berichtet aber weiter:  „Das Lustige war, Niko hat wirklich eine Nachricht von seinem Chef bekommen: ‚Sag mal, musst du nicht Urlaub einreichen, wenn du so was vorhast?'“

Viele Paare trennen sich wieder

Vielleicht eine kluge Entscheidung des „Bachelor“-Paares, denn es ist kein Geheimnis, dass das „Sommerhaus“ für eine so junge Beziehung auch eine echte Belastung sein kann.

Nicht selten trennten sich Paare nach der Teilnahme bei dem Reality-Format nach kurzer Zeit, so wie z.B. im letzten Jahr auch Andrej Mangold und seine Freundin Jenny Lange.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Niko (@nikogriesert)

Erste gemeinsame Wohnung

Nun haben Michèle und Niko erst einmal andere Pläne, denn die beiden haben gerade erst einen gemeinsamen Mietvertrag in Köln zusammen unterschrieben.

Noch wohnen sich nicht zusammen, wollen aber bereits Mitte Juli in die neue gemeinsame Wohnung einziehen. Dafür zieht Niko von Osnabrück nach Köln.

(TT)