„Bauer sucht Frau“: Und noch ein Landwirt-Hottie – Mathias aus Schwaben

Beate SchulzBeate Schulz | 09.11.2021, 19:30 Uhr

Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Wer ist denn DIESER sexy Bio-Bauer? In der 17. Staffel " Bauer sucht Frau" war bisher vor allem von einem Landwirt-Hottie die Rede: Agraringenieur und Musiker Björn (32) aus Hessen. Aber auch der 26-jährige Junggeselle Peter aus Bayern stand im Rampenlicht. Von Mathias aus Schwaben haben wir allerdings eher wenig mitbekommen. Das ändert sich jetzt.

Man mag es kaum glauben, aber mit Mathias K. gibt es bei der diesjährigen Ausgabe von „Bauer sucht Frau“ tatsächlich noch ein dritten Landwirt, der Laufsteg-Potenzial an den Tag legt. Na gut, vielleicht nicht Laufsteg. Mit 1,78 m ist er vermutlich etwas zu klein dafür. Aber Model-Potenzial allemal.

Was wir von ihm wissen

Der Bio-Landwirt im Nebenerwerb lebt und arbeitet im Schwabe-Ländle in einem Haus mit seinen Eltern Günther und Angelika. Hier kümmert er sich um Rinder, Schweine, Hühner und Bienen. Nachhaltigkeit ist dem gelernten Maschinenbautechniker dabei eine ganz besondere Herzensangelegenheit. „Das Tierwohl steht an erster Stelle, ich habe wenige Tiere, aber die haben ein gutes Leben bei mir.“

Sport ist ihm wichtig

Als wäre dies nicht schon genug körperliche Betätigung. So ist der Schwabe auch noch beim Boxen, Biken, Laufen oder Angeln anzutreffen. Sportlich und aktiv, diese Eigenschaften wünscht sich der 32-jährige auch bei seiner zukünftigen Partnerin. Alles andere wäre Mathias definitiv zu langweilig.

Mathias lässt beide Mädels gegeneinander antreten

Foto: RTL / Stefan Gregorowius

So soll die Eine sein

Mr. Sporty sucht eine Frau zwischen 25 und 35 Jahren. „Sie soll eine ehrliche Person sein, mit der man auch mal Quatsch machen kann, sie braucht einen eigenen Charakter. Und sie muss damit klarkommen, dass hier der Hof ist, sie muss nicht helfen, aber es akzeptieren.“ Aber, ob da nicht der Streit bereits vorprogrammiert ist? Sie muss nicht helfen? Man erahnt schon das Konfliktpotenzial: Die Dame liegt chillig auf der Couch und Mathias reißt sich den Allerwertesten auf. Das könnte noch spannend werden…

Bio-Bauer Mathias mit seinen beiden auserwählten Damen

RTL / Stefan Gregorowius

Das sind die Auserwählten

Melina und Sabrina sind die beiden Damen, für die sich der Bio-Landwirt beim Scheunenfest entschieden hat. Sie dürfen die heißbegehrte „Hofwoche“ bei ihm verbringen. Doch schon bei der Anfahrt zum Hof lassen sich die unterschwelligen Spannungen zwischen den Blondinen kaum übersehen. Die eine links und die andre rechts von sexy Mathias in einem Holzwagen sitzend, möchte er gerne wissen, was die beiden in der Hofwoche gerne so machen würden. „Ich würde alles mit dir machen!“ ergreift Melina sofort das Wort und damit die Initiative.“ Der geringschätzige Blick von Sabrina auf diese Bemerkung spricht hingegen Bände. Aber auch beim Thema Schlafgelegenheit ist Milena ihrer Konkurrentin einen Schritt voraus und sichert sich mit ihrer vorlauten Art die beste Option: das eigene Bett des Traum-Bauern.

Sabrina (links) und Milena (rechts) buhlen um Mathias (Mitte)

Foto: RTL

Noch ist allerdings nichts entschieden. Doch die Spiele sind definitiv eröffnet!

Immer montags und dienstags zu besten Sendezeit um 20.15 Uhr auf RTL und RTL+