Dr. Dre bekam Scheidungspapiere auf Beerdigung seiner Oma überreicht

Sebastian GrünbergerSebastian Grünberger | 21.10.2021, 14:20 Uhr

IMAGO / Picturelux/xJoe Martinez

Scheidungskrieg für Fortgeschrittene: Die Noch-Frau von Rap-Legende Dr. Dre servierte ihm die Anwaltspapiere am noch offenen Grab seiner Großmutter.

Pietätvoll geht dann doch etwas anders: Laut Berichten der US-amerikanischen Promi-Nachrichtenseite „TMZ“ trug Dr. Dre (56) gerade seine Großmutter zu Grabe, als ihm Noch-Ehefrau Nicole Young (51) die Scheidungspapiere überreichen ließ.

Das sagen beide Seiten dazu

Sowohl der Rapper und Milliardär als auch seine künftige Ex bestätigten dies gegenüber dem US-Magazin. Allerdings erzählen beide die Geschichte etwas anders. Geht es nach Dre (bürgerlicher Name: André Romelle Young), stand er gerade am Sarg, als ihm die Dokumente überreicht wurden. Nicole Young behauptet hingegen, die Papiere wurden ihm nach der Beerdigung am Parkplatz überreicht.

Da war die Ehe noch in Ordnung: Dr. Dre und Bald-Ex Nicole Young 2016.

IMAGO / ZUMA Wire

Details zur Scheidung

Dre und Young hatten 1996 geheiratet, gaben im Juni 2020 aufgrund „unüberbrückbarer Differenzen“ jedoch die Scheidung bekannt. Seitdem tobt eine wahre Schlammschlacht. Laut Medienberichten soll Dre seiner Frau noch 1,22 Millionen Dollar an Anwaltskosten schulden — eine Forderung, die auch in den Dokumenten enthalten war, die ihm bei/nach der Beerdigung überreicht worden waren. Dass es hier um große Summen geht, ist indes wenig überraschend: Dre wurde 2014 nach dem Verkauf der Kopfhörerfirma Beats an Apple zum erster Milliardär im HipHop.

Schwieriges Jahr für Dr. Dre

2021 war auch schon vorher ein schwieriges Jahr für den legendären Rapper und Produzenten: Im Januar wurde er mit einer Hirnblutung in ein Krankenhaus eingeliefert und direkt auf die Intensivstation gebracht. Kurz darauf gab es glücklicherweise Entwarnung. Dre meldete sich mit einem Instagram-Posting zu Wort und bedanke sich für die Unterstützung: „Danke an meine Familie, Freunde und Fans für ihr Interesse und ihre guten Wünsche. Mir geht es gut und ich werde von meinem medizinischen Team hervorragend betreut. Ich werde bald aus dem Krankenhaus entlassen und wieder zu Hause sein. Ein großes Lob an all die großartigen medizinischen Fachkräfte im Cedars. One Love!!“, schrieb er damals. Einen Lichtblick gibt’s immerhin: Dr. Dre tritt 2022 bei der Halbzeitshow des Super Bowl auf — mit prominenter Unterstützung!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Dr. Dre (@drdre)