Hape Kerkeling geht ab Sonntag wieder auf Reisen

Mareile MorawietzMareile Morawietz | 18.11.2021, 22:20 Uhr
Hape Kerkeling: Die neuen Gesichter des Entertainers
Hape Kerkeling: Die neuen Gesichter des Entertainers

Foto: RTL

Als Parodist schlüpft Hape Kerkeling gern in andere Rollen, nun beweist er sich als Reiseführer und Historiker, der die Geschichte gleich selbst verkörpert.

„Gott ist das herrlich“, freut sich Hape Kerkeling über seine Aufgabe – besser gesagt, entweicht ihm der freudige Seufzer, als er in den wunderschönen Naturhafen von Malta einläuft. Ja, der Job, den sich der 56-jährige Entertainer angelacht hat, ist wirklich ein Glücksfall. So darf Hape ingesamt sieben Mal im Auftrag von VOX auf spannende Reisen gehen.

Jetzt und damals

Das nigelnagelneue Format „Hape und die 7 Zwergstaaten“ soll uns nicht nur das Hier und Heute in Andorra, Liechtenstein, Luxemburg und weiteren Kleinstaaten zeigen, sondern auch deren Historie. Das erinnert ein wenig an den Kostümfundus, den Hape bereits für das ZDF ausgeschöpft hat, als er noch „unterwegs in der Weltgeschichte“ war, aber was soll’s: Recycling ist nachhaltig.

Die erste Folge am kommenden führt Hape also in den südeuropäischen Inselstaat Malta, wo er nicht nur Naturschönheiten präsentiert, sondern uns als Ordensritter direkt ins 8. Jahrhundert vor Christi entführt. Außerdem erleben wir das Multitalent in einer neuen royalen Rolle, die seiner Beatrix von Holland das Wasser reichen kann: Hape gibt sich als Queen Elizabeth II. die Ehre, um uns ein paar weitere historische Infos über Malta zu vermitteln.

Hape Kerkeling: Die neuen Gesichter des Entertainers" class="size-full wp-image-1117398
Hape Kerkeling trifft auf den Kettensägenkünstler Patrick Walser.

Foto: RTL

Malta macht den Anfang

Malta ist eine beliebte Kulisse, so wurden mehr als 300 Blockbuster und zahlreiche Serien hier gedreht – unter anderem auch der Welthit „Game of Thrones“. Auch Hape könnte sich vorstellen, für einen seiner Filmprojekte hier das passende Setting zu finden. Natürlich lässt Kerkeling auf seiner Tour auch touristische Attraktionen nicht aus und besucht sogar einen vierbeinigen Klippenspringer.

„Gott, ist das herrlich. Das ist schöner als auf Instagram!“
(Kerkeling auf Malta)

Das bunte TV-Reiseformat zeigt sich also bunt und vielseitig: Mode und Essen bereichern die erste Folge ebenso wie Fun Facts. Für Hape gibt es noch ein persönliches Schmankerl: Als bekennender Opernfan – ja, Hape träumte als Kind selbst davon, Opernstar zu werden – freut sich der TV-Liebling sehr über eine Begegnung mit dem gebürtigen Malteser Joseph Calleja, der weltweit als Tenor gefeiert wird.

Hape Kerkeling: Die neuen Gesichter des Entertainers" class="size-full wp-image-1117402
Mit Falkner Norman Vögeli gerät Hape in Schieflage.

Foto: RTL

Reiseführer Kerkeling

Die Sende-Reihe ist ein Wunschformat von Hape. „Ich habe mir überlegt, was ich nochmal gerne im TV machen möchte“, erzählt der Entertainer und meint, „Hape und die 7 Zwergstaaten“ gehört eindeutig dazu. „Ich habe mich gefragt und wollte wissen: Wie haben es diese skurrilen Gebilde geschafft, die Zeit zu überdauern und heute immer noch zu bestehen. Das beleuchten wir in der Sendung, und zwar historisch, satirisch, informativ und touristisch.“

Nach Malta reiste Hape auch in den Vatikan, nach Luxemburg, Liechtenstein, Andorra, San Marino und nach Monaco. Auch diese Folgen versprechen viel Humor und jede Menge Einblicke in das echte Leben der Leute vor Ort. Neben seinen Parodien steht Hape schließlich auch für seine offene Art, auf Menschen zuzugehen und Interviews zu führen, die charmanter sind als von anderen Kollegen.

Noch mehr Programm

Das VOX-Projekt ist nur ein Teil des großen Hape-Comebacks, das er bereits mit einer CD eingeläutet hat und dem noch ein Buch und eine RTL-Serie folgen: „In der Pandemie ist mein Hunger auf die Bühne und auf das Fernsehen auf einmal doch wieder größer geworden und ich habe noch die eine oder andere Idee im Kopf, die ich fürs Fernsehen realisieren möchte.“ Kerkeling: „Und ich glaube, die Zuschauer werden Freude daran finden!“

Start der Reisedokumentation „Hape und die 7 Zwergstaaten“ am 21. November um 19:10 Uhr bei VOX