Video von Sandra Bullock und Kelly Clarkson: Lachkrampf, Beleidigungen und makabere Fettnäpfchen

Desireé OostlandDesireé Oostland | 16.12.2021, 19:15 Uhr
Sandra Bullock und Kelly Clarkson: Lachanfall vor laufender Kamera
Sandra Bullock und Kelly Clarkson: Lachanfall vor laufender Kamera

IMAGO Images

Derzeit geht ein Interview zwischen Sandra Bullock und Kelly Clarkson viral. Die beiden können darin nicht aufhören zu lachen und bezaubern damit das Publikum. Eigentlich ging es um eine typische Film-Promotion, doch stattdessen wurde es eine herrliche Comedyshow.

Was muss passieren, damit Mega-Stars vor laufender Kamera in ein nicht enden wollendes Gelächter ausbrechen und deshalb kaum noch ein professionelles Interview führen können? Für Oscar-Preisträgerin Sandra Bullock (57) reichten jede Menge Fettnäpfchen und eine Beleidigung, um bei der „Kelly Clarkson Show“ einem Lachkrampf zu erliegen.

Kelly und Sandra: Es fing so harmlos an

Eigentlich sollte sie bei Kelly Clarkson (39) über ihren neuen Film „The Unforgettable“ sprechen. Doch daraus wurde fast nichts, denn scheinbar sind die beiden nicht nur Fans voneinander, sondern sie teilen auch denselben Humor. Vor allem die sympathische Sandra Bullock zeigt hier ihre charmante und witzige Seite, die ihre Fans so sehr lieben. Das Gespräch fing zunächst sanft an: Beide lobten sich gegenseitig in den höchsten Tönen. Kelly Clarkson war außer sich vor Freude über ihren Talkgast: „Ich schwitze!“, schrie sie: „DU bist Sandra Bullock!“ Darauf reagierte Bullock schlicht: „Und du bist Kelly Clarkson!“

 

Beide verloren irgendwann die Kontrolle

Geplant war, auch über ernste Themen zu sprechen. Zum Beispiel fiel zwischenzeitlich das Wort „Vergebung“  – doch das  tiefgründig angelegte Gespräch wurde immer mehr von Kichern unterbrochen. So richtig aus dem Ruder lief die Sache dann, als Clarkson fragte: „Stimmt es, dass deine Kinder Gesangstalent haben?“ Darauf erklärte Bullock: „Weißt du, meine Eltern waren Sänger. Sie sind tot.“ Den letzten Teil von Bullocks Antwort, dass ihre Eltern gestorben sind, hat Clarkson wohl nicht mitbekommen, denn schon schoss es unpassend aus ihr heraus: „Das ist cool.“

„Dass sie tot sind?“, antwortete Bullock prompt. „Nein, dass sie Sänger waren! Es ist so traurig, dass sie tot sind!“, schrie Clarkson. Daraufhin fingen beide Frauen an zu lachen, was das Zeug hält.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sandra Bullock (@sandra.bullock.official)

Dann ging es erst richtig los

Nach einer kurzen Lachunterbrechung versuchten sich beide Frauen wieder auf das Interview zu fokussieren – vergeblich. Clarkson stellte Fragen zu Bullocks neuem Film. Es ging um das Thema „Weihnachtsdekoration“. An einem Punkt fing Clarkson mit Aufzählungen an, dachte laut nach und sagte: „oooooor..“ (ooooooder). Doch bevor sie weitersprechen konnte, frage Bullock lachend: „Hast mich gerade eine Hure genannt?“ (der englische Begriff „whore“, klingt ähnlich wie „or“). Clarkson lachte so sehr, dass sie aufstehen und herumlaufen musste, während Bullock sich auf dem Sofa krümmte. Ab hier hörte das hysterische Lachen nicht mehr auf.

Kelly Clarkson: Ihre Tochter hält alle Frauen für schwanger" class="size-full wp-image-715629

© imago images / Pacific Press Agency

Auch für die Zuschauer war es herrlich mit anzuschauen. Sie feierten die beiden Frauen. Es fühlte sich fast so an, als ob man zwei guten Freundinnen bei einem schönen Abend zuschauen würde