Sonntag, 15. Juli 2018 16:40 Uhr

10 Filme, auf die wir in diesem Jahr sehr gespannt sind

Mogli. Foto: Warner Bros.

Im Sommer verbringt man seine Zeit lieber draußen als im Kinosaal – logisch! Aber der nächste kühle Tag kommt bestimmt und wir haben schon mal einen Blick auf die Filme geworfen, auf die wir schon jetzt sehr gespannt sind! Was gibt es Schöneres als Vorfreude?

10 Filme, auf die wir in diesem Jahr sehr gespannt sind

Mogli. Foto: Warner Bros.

1. Aufbruch zum Mond (11. August 2018)

Damien Chazelle, Regisseur von „ „La La Land“ hat in „Aufbruch zum Mond“ erneut Ryan Gosling verpflichten können. Gosling spielt in dem Biopic den Nationalhelden der USA, Neil Armstrong – der Astronaut, der am 21. Juli 1969 erstmals den Mond betreten hat.

2. BlacKkKlansman (23. August 2018)

Spike Lee ist immer einen Gang ins Kino wert und in diesen Film sowieso: Hat man sowas absurdes schon mal gehört? 1976: Ein afroamerikanischer Polizist schleust sich erfolgreich in den rassistischen Geheimbund KluKluxKlan ein und startet dort eine unglaubliche Karriere. „BlacKkKlansman“ ist eine Art Satire-Drama, dass Spike Lee nach einer wahren Geschichte verfilmt hat.

3. The Nun (06. September 2018)

Mochtet ihr die zwei „Conjuring“-Filme? Dann seid Ihr in „The Nun“ goldrichtig. Gänsehaut Garantie mit Taissa Farmiga als Novizin.

4. „Slender Man“ (20. September 2018)

Gruselzeit im Herbst: „Slender Man“ hat den Sprung auf die große Leinwand geschafft. Der „Schlanke Mann“ hat extrem lange Gliedmaßen, ist kaltweiß und hat kein Gesicht. Slender Man macht seinen Opfern durch plötzliches Teleportieren Angst und hetzt sie dann zu Tode. Viele Kinder und Teenies sind spurlos verschwunden und mit großer Wahrscheinlichkeit tot. Ein nettes Geschöpf, nicht wahr?

5. Mogli (25. Oktober 2918)

Andy Serkis legt mit „Mogli“ seine Verfilmung des „Dschungelbuchs“ vor und das komplett ohne Songs! Falls Sie in Erwägung ziehen, sich den Film im Original anzusehen: Serkis selbst spricht den Bären Baloo und Benedict Cumberbatch den großen Widersacher, Shere Khan. Ein Muss für alle Fans des Jungen Mogli, der in einem Wolfsrudel im Dschungel Indiens aufwächst.

6. Halloween (25. Oktober 2018)

Serienkiller Michael Myers ist und bleibt der Star des Horrorklassikers „Halloween – Die Nacht des Grauens“ von Regisseur John Carpenter. Dieser wegweisende Streifen ist mittlerweile 40 Jahre alt – und man kann es kaum glauben, das Jamie Lee Curtis als Laurie Strode wieder mit dabei ist! „Halloween“ 2018 knüpft als Fortsetzung an dem ersten Schocker von 1978 an.

7. Bohemian Rhapsody (01. November 2018)

Freddy Forever: „Bohemian Rhapsody“ ist ein bunter Bilderbogen aus dem Leben des charismatischen Queen-Frontmanns Freddie Mercury. Hauptrolle in dem Biopic spielt, rockt und singt Rami Malek (ab 26.7.18 auch im „Papillon“-Remake zu sehen).

8. Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen (15. November 2018)

Wer liebt ihn nicht – den charmanten Magizoologen Newt Scamander (Eddie Redmayne)? In der Fortsetzung „Grindelwalds Verbrechen“ hat Newt ein Schwergewicht unter den Zauberern an seiner Seite. Albus Dumbledore (Jude Law) begleitet den Magizoologen auf die Jagd nach dem Kriminellen Mastermind Grindelwald (Johnny Depp).

9. Under The Silver Lake (06. Dezember 2018)

Pünktlich zum Nicolaus heißt es dann: Pack die Badehose ein! Nein, nein, der Thriller geht in eine ganz andere Richtung: Der Amateurdetektiv Sam (Andrew Garfield) sucht in ganz L.A. seine verschwundene Nachbarin. Was er bei der Schnüffelei aufwühlt ist eine Riesenverschwörung!

10. Mortal Engines: Krieg der Städte (13. Dezember 2018)

Das Science Fiction-Abenteuer „Mortal Engines“ hat kein Geringerer als Peter Jackson produziert – muss man noch mehr sagen? Vielleicht, dass der Film auf der Romanvorlage von Philip Reeve basiert. Die Idee ist einfach cool: Londons ist zu einer beweglichen Stadt geworden, die trickreich versucht, sich vor anderen, hungrigen und ebenfalls mobilen Metropolen zu verbergen. Tricky ist, dass man nie weiß, wo sich versteckt wird – garantiert aber, wo niemand es erwartet. (KW)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren