Sonntag, 16. September 2018 21:46 Uhr

100 Filme, die man gesehen haben muss: „Departed – Unter Feinden“

Verräter unter sich: Mark Wahlberg spielt in Martin Scorseses Meisterwerk „Departed“ die entscheidende Schlüsselrolle. Aktuell ist der Hollywoodstar in „Mile 22“ zu sehen – und vor allem zu hören – wie er Kollegen und Terroristen gehörig auf die Nerven geht.

Von Featureflash Photo Agenc

Mark Wahlberg. Foto: WENN

Wahlberg hat in seiner langen Karriere auf dem Weg vom Unterwäsche-Model über sein Posterboy-Image Marky Mark bis hin zur Oscar-Nominierung hat er schon einige Meilensteine in Sachen Entertainment gesetzt.

Wir werfen heute mal einen Blick auf einen Klassiker mit ihm: Als Sgt. Dignam spielte Mark Wahlberg die Schlüsselrolle in „Departed“ an der Seite von Leonardo di Caprio und Matt Damon und wurde für genau diese Rolle 2007 oscar-nominiert.

Remake von „Infernal Affairs“

„Departed – Unter Feinden“ (2006) ist längst ein Filmklassiker, obwohl er „nur“ ein Remake des Hongkong Thrillers „Infernal Affairs“ von 2002 ist. Die Hauptrollen spielen Leonardo di Caprio als Billy Costigan und Matt Damon als Colin Sullivan. Beides sind Polizisten, einer ist ein Verräter und arbeitet für den Mafioso Frank Costello, der von einem weiteren Schwergewicht der Filmbranche gespielt wird: Jack Nicolson. Sgt. Dignam (Mark Wahlberg) ist Billys (di Capirio) Chef, er ist einer von zweien, die wissen, was sein eigentlich Job ist. Billy soll das Leck im Polizeiapparat finden und dazu muss er mitten rein in das gefährliche Wespennest der Mafia.

100 Filme, die man gesehen haben muss: „Departed - Unter Feinden"

Leonardo DiCaprio. Foto: Featureflash Photo Agenc

Mark Wahlberg spielt zwar nur eine Nebenrolle, dafür eine mit dem messerscharfen Durchblick und – was für ein Auftritt – er hat nicht nur den Durchblick, keine Angst vor Konsequenzen und er handelt auch! Die Schlussszene in „Departed“ ist wortlos: Wahlberg als Ex-Cop erschießt die Ratte. Wer in „Mile 22“ an dem ungewöhnlichen Schauspieler Gefallen gefunden hat und mehr Blut sehen will, der ist in dem knallharten Polizistendrama „Departed“ goldrichtig. (Kinotante Katrin)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren