Freitag, 23. August 2019 22:46 Uhr

150 russische Musiker covern Rammstein-Song

Foto: imago images / Christian Thiel

Rammstein wurden jetzt auf ganz besondere Weise von ihren russischen Fans geehrt. Die deutsche Band ist weltweit bekannt und sorgt immer wieder für ausverkaufte Konzerte. Besonders in Russland ist ihre Fanbase bereits seit vielen Jahren riesig. In Jaroslawl wurde der Crew rund um Frontsänger Till Lindemann nun eine tolle Geste zu Teil.

Unter dem Namen Rock-n-mob finden seit einiger Zeit in mehreren Ländern sogenannte Rock-Flashmobs statt. An einem bestimmten Ort kommen Musiker mit ihren Instrumenten zusammen, um gemeinsam einen Song zu spielen. Dieses Event ist besonders in Russland sehr beliebt. Vor einiger Zeit gab es gleich mehrere Flashmob-Aktionen im Gorki Park in Moskau.

Quelle: instagram.com

Wie „RT Deutschland“ berichtet, spielten dabei insgesamt 150 Musiker unmittelbar in der Nähe der Wolga eine Cover-Version von Rammsteins „Du hast“. In einem Video ist zu sehen, dass das Mini-Cover-Konzert recht gut besucht war. Bei dem Flashmob durfte jeder, der Lust hat und zumindest teilweise ein Instrument beherrscht, teilnehmen.

Spätestens seit ihrem Rekord-Konzert in Moskau gehört der Auftritt von Rammstein in dem Land zu den erfolgreichsten und größten Gigs im Ausland.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren