Dienstag, 3. Oktober 2017 17:23 Uhr

21 Savage zeigt sich als Feminist – und erntet Hohn & Spott!

Gestern fand der „Slut Walk“ in Los Angeles statt. Das ist eine Veranstaltung von It-Girl Amber Rose (33), mit der sie sich für die sexuelle Gleichberechtigung von Frauen einsetzt. Mit dabei war Rapper 21 Savage (24). Man könnte meinen, er bekam Applaus für sein Engagement, doch stattdessen erntete er böse Kommentare auf Twitter.

21 Savage zeigt sich als Feminist - und erntet Hohn & Spott!

Foto: Sheri Determan/WENN.com

Erst mal zum Verständnis. 21 Savage ist gerade einer der erfolgreichsten Rapper in den USA. Sein Album „Issa“ ist seit zwölf Wochen in den US-Charts und schaffte es bis auf Platz 2. Und seit einigen Wochen, ist er mit Amber Rose liiert. Diese ist die Gründerin des sogenannten Slut Walks. Damit setzt sie sich für die sexuelle Freiheit von Frauen ein. Ist eine Frau eine Schlampe, wenn sie Dekolleté zeigt? Nein. Ist eine Frau eine Hure, wenn sie One Night Stands hat? Nein. Sind Stripperinnen auch Menschen? Ja.

21 Savage mit Schild „Ich bin eine Schlampe“

Doch anstatt zu sagen „Ich bin keine Schlampe“, versucht Amber das Wort für sich zu gewinnen und dem Schimpfwort damit die diskriminierende Kraft zu nehmen. (Ähnlich wie wenn Schwarze „Nigger“ sagen oder türkische Jungs „Kanake“.)

Quelle: twitter.com

Im Sinne dessen nahm 21 Savage am Slut Walk teil. Er lief neben seiner Freundin in der ersten Reihe und trug ein Schild mit der Aufschrift „Ich bin auch eine Schlampe“. Klar fanden viele, dass das gar nicht männlich ist und, dass seine Freundin ihn regiert.

Sie sagen, er sei nicht mehr „savage“. „Savage“ heißt eigentlich „ein Wilder“, bedeutet im Slang aber auch „cool / krass drauf sein“. Und jetzt mal ganz ehrlich, was ist krasser, als sich über alle männlichen Rollenbilder hinwegzusetzen und an der Seite seiner Freundin zu stehen?

Amber Rose und 21 Savage finden die Kritiker übrigens auch lächerlich. Seht hier ihre Reaktionen. (LK)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren