Dienstag, 13. Januar 2009 14:52 Uhr

300.000 Euro Rekord-Belohnung auf Phantom-Killerin ausgesetzt

Die unbekannte Frau zieht seit 15 Jahren eine DNA-Spur des Verbrechens quer durch Europa. Diebstähle, Einbrüche, Morde. Für Hinweise auf die Phantom-Killerin ist jetzt die Belohnung auf 300 000 Euro verdoppelt worden. Eine Rekord-Belohnung. Mehr Hintergrund

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren