Samstag, 19. April 2008 17:01 Uhr

45-jähriger überlebt sechs Promille

Ein 45-jähriger Mann ist in Flensburg mit mehr als sechs Promille Alkoholgehalt im Blut ins Krankenhaus eingeliefert worden. Die Polizei nahm den Volltrunkenen zunächst mit auf die Wache, bekam ihn aber nicht richtig wach und brachte ihn in die Notaufnahme. Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren