11.07.2020 18:13 Uhr

50 Cent rastet in Bar aus und wirft mit Stühlen – das Video!

Dass 50 Cent eine alte Krawallschachtel ist, dürfte allgemein bekannt sein. Nun hat der "Candyshop"-Rapper eine Shisha-Bar in New Jersey verwüstet.

imago images / UPI Photo

Er kam, sah – und rastete aus. So könnte man den Vorfall, der sich in der Nacht zu Donnerstag ereignete, am besten beschreiben. Eigentlich wollte sich Fitty einen schönen Abend mit einer weiblichen Begleitung machen, doch dann kam alles anders …

Eine kuriose Wendung

Nachdem ein Passant den Rapper erkannt hatte, begann dieser ihn zu provozieren, woraus ein Wort das Andere ergabt und die Situation schnell eskalierte, wie Augenzeugen berichten. Nachdem  der Fan begann Curtis James Jackson III, wie 50 Cent bürgerlich heißt, zu beleidigen, fing dieser an mit Tischen und Stühlen zu werfen.

Der Provokateur schien sich unbedingt mit Fitty schlagen zu wollen und riss sich sein Shirt vom Leib, provozierte weiter. Bis die Polizei eintraf flogen noch weitere Möbel, allerdings trafen diese nicht, weil gläserne Absperrungen das Schlimmste verhinderten.

Als die alarmierte Polizei dann endlich in der Bar eintraf, türmten beide. Es kam zwar zu keiner Verhaftung, aber zu einer seltsamen Erkenntnis: Wie der Nachrichtendienst TMZ berichtet, soll es nicht dass erste Mal gewesen sein, dass 50 Cent und der aggressive Fan aneinandergeraten sind.

Im Netz kursiert ein Video, in dem der Fan den 45-Jährigen anpöbelt und sich offensichtlich mit ihm schlagen will. Auslöser des Streits soll damals ein Instagram-Account gewesen sein, den ihm der unliebsame Anhänger gegen seinen Willen zeigen wollte. Das Zusammentreffen der beiden Streithähne dürfte anhand des entstandenen Sachschadens recht teuer werden …