Montag, 29. Oktober 2018 11:23 Uhr

50 Cent: So würgt er seinem Erzfeind eine rein!

Wenn Männer hassen, dann tun sie es ewig und aus tiefstem Herzen. Das hat jetzt am Wochenende auch Rapper 50 Cent (43) bewiesen.

50 Cent: So würgt er seinem Erzfeind eine rein!

Foto: Pacific Coast News/WENN.com

Dass 50 Cent auch mal ein zickiger Troll sein kann, hat er im Laufe seiner Karriere schon mehrmals eindrucksvoll bewiesen. Zeitweilig führte er sogar seinen eigenen Gossip-Blog, in dem er hier und da auch über andere Stars und Sternchen herzog. Jetzt verlagert sich sein Hass aber auf das wahre Leben und richtet sich gegen Rapper Ja Rule (42), mit dem er schon seit 20 Jahren eine tiefe Feindschaft pflegt.

Quelle: instagram.com

Seinen Diss lässt er sich was kosten

Wenn man nicht mehr mit seiner Musik für Schlagzeilen sorgen kann, dann durch das Mobben seiner Feinde. Das wird sich 50 Cent vermutlich gedacht haben. So hat Fitty jetzt angekündigt, dass er 200 Karten für ein Ja-Rule-Konzert gekauft hat, damit Ja Rule gefühlt vor leerem Haus spielen muss.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 50 Cent (@50cent) am

Gähnende Leere im Publikum?

Tickets für die Show gab es demnach bei einer bekannten Rabattplattform für 15 Dollar das Stück. Dazu sollte vielleicht noch gesagt werden, dass die meisten Konzerte  in den USA sehr gesittet – mit Platzreservierung – ablaufen. Also in diesem Fall dürfte Ja Rule – falls 50 Cents Rechnung aufgehen sollte – vor leeren Fronträngen spielen. #Gemein

3000 Dollar hat er sich diesen Spaß kosten lassen und feiert sich nun selbst mit selbstgebastelten Memes und gefakten Konzertvideo.

Quelle: instagram.com

Und so reagiert Ja Rule

Hand aufs Herz: Öffentlich so vorgeführt zu werden tut sicher weh, allerdings ist die Gegenschlag des „Always On Time“-Rappers leider wenig suverän. so postete Ja Rule recht kindische und homophobe Bildchen, auf denen man 50 Cent geschminkt und mit Perücke sieht.

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren