75.000 Portionen Eis in 75 Stunden

75.000 Portionen Eis in 75 Stunden
75.000 Portionen Eis in 75 Stunden

© Rekordinstitut Deutschland

26.07.2021 19:40 Uhr

Lars Burckhardt und Jan Spekker fuhren mit einem VW Bulli T2 durch ganz Niedersachsen. Ihr Job: Einen italienischen Rekord im Eisverkauf brechen.

Eine gelungene Geburtstagsfeier zum 75-jährigen Jubiläum: Die IG Metall Wolfsburg erzielte am Samstag (24. Juli 2021) im Rahmen ihrer Jubiläumsfeier zum 75. Geburtstag mit 75.000 Portionen den RID-Weltrekord für die „meisten in 75 Stunden verteilten Eiscreme-Portionen“.

75.000 Portionen Eis in 75 Stunden

© Rekordinstitut Deutschland

Mit dem VW Bulli durch Niedersachsen

Dafür fuhren Lars Burckhardt und Jan Spekker in einem eigens für den RID-Weltrekord gefertigten VW Bulli T2 durch ganz Niedersachsen. Die Verteilaktion war auf maximal 75 Stunden ausgelegt und startete am 21. Juli. Die Route führte die beiden Eisverteiler bis zur Niedersächsischen Staatskanzlei, wo Ministerpräsident Stephan Weil (SPD, Foto unten) auch ein Rekordeis entgegennahm.

Die Tour endete um 12 Uhr mittags vor der Geschäftsstelle der IG Metall Wolfsburg. Olaf Kuchenbecker, Richter beim Rekordinstitut Deutschland, zertifizierte den RID-Weltrekord auf dem anschließenden Jubiläumsfest vor hunderten Besucherinnen und Besuchern mit der Übergabe einer Weltrekordurkunde.

75.000 Portionen Eis in 75 Stunden

© Rekordinstitut Deutschland

Angriff auf italienischen Rekord

„Natürlich stammt der zu verbessernde Vergleichsrekord aus Italien“, so Olaf Kuchenbecker im Anschluss. „Organisation und Durchführung unter Einhaltung von Kühlketten und Hygienemaßnahmen war für die Organisatoren bei der IG Metall Wolfsburg eine echte Herausforderung und im wahrsten Sinne rekordverdächtig“. Jan Spekker und Lars Burckhardt zeigten sich im Moment der Urkundenübergabe überglücklich.

„Auf dem Weg nach Hannover hatten wir uns verfahren und plötzlich ging auch noch der Rückwärtsgang unseres Eis-Bullis kaputt, sodass wir nur noch vorwärts fahren konnten“, gab RID-Weltrekordhalter Spekker zu Protokoll.

75.000 Portionen Eis in 75 Stunden

© Rekordinstitut Deutschland

„Zum Glück war es so und nicht anders herum. Wir hätten aber auch in Kauf genommen, die letzten Stationen unserer Eis-Tour im Rückwärtsgang anzusteuern.“ Und dann feierten alle Beteiligten auf dem IG-Metall-Jubiläumsfest bei bestem Sommerwetter nicht nur den erfolgreichen Weltrekord.