Freitag, 26. Juli 2019 23:39 Uhr

A Boogie Wit Da Hoodie rappt mit „4 Blocks“-Star Veysel

Fotos: Jimmy Fontaine & Delia Baum

US-Rapper A Boogie Wit Da Hoodie (23) ist der zweithöchst platzierte internationale Künstler bei Spotify Deutschland. Sein im Dezember erschienenes Album „Hoodie SZN“ ist das erfolgreichste US-Rap-Album des ersten Halbjahres – vor den Platten von Drake, Post Malone und Travis Scott.

A Boogie Wit Da Hoodie rappt mit "4 Blocks"-Star Veysel

Fotos: Jimmy Fontaine & Delia Baum

Während seine aktuelle Doppelplatin-Single „Swervin“ jeden Tag über 1 Million Mal gestreamt wird, erscheint der Song heute als US-amerikanisch-deutscher Remix. Für die neue Version tat sich Boogie mit dem deutsch-kurdischen Rapper und Schauspieler Veysel zusammen.

Heiße Zeiten in den 4 Blocks

Dieser stammt aus dem Essener Stadtteil Altendorf, weilt für Dreharbeiten aber beruflich oftmals in Berlin. Denn in seiner Rolle als Abbas Hamady, Bruder von Clan-Oberhaupt „Toni“ Hamady, ist er einer der Hauptdarsteller der landesweiten Erfolgsserie „4 Blocks„.

Die mit Preisen wie der Goldenen Kamera, dem Deutschen Fernsehpreis und dem Grimme-Preis ausgezeichnete Drama-Serie, verhalf Veysel über die Musiklandschaft hinaus zu großer Bekanntheit beim Film- und Fernsehpublikum. Mit über 300 Millionen Streams, davon täglich über 2,1 Millionen und fast 500.000 verkauften CDs, gehört er zu den bedeutendsten Rappern im deutschsprachigen Raum.

Der „Swervin“ Remix von A Boogie Wit Da Hoodie und Veysel wurde von Multiplatinproduzent London on da Track produziert und ist das nächste Kapitel in einer Reihe prominenter US-amerikanisch-deutscher Kollabo-Rap-Tracks, die in den letzten Monaten erschienen sind.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren