10.03.2020 13:28 Uhr

Aaron Carter tätowiert sich Namen seiner Freundin auf die Stirn

imago images / Independent Photo Agency

Aaron Carter (32) scheint jetzt völlig den Verstand verloren zu haben. Erst vor zwei Monaten präsentierte er seine neue Freundin Melanie Martin auf Instagram, nun macht ihr einen großen Liebesbeweis: Er ließ sich ihren Namen in großen Lettern auf seine Stirn tätowieren.

Dass Aaron Carter durchaus ein großer Tattoo-Fan ist, ist schon längst kein Geheimnis mehr. Sein ganzer Körper ist über und über mit Motiven bedeckt. Vor wenigen Monaten schockte er dann mit einem XXL-Medusa-Tattoo in seinem Gesicht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Brandon Peach (@bdonnn) am Mär 7, 2020 um 1:10 PST

Seit Januar zusammen

Ein Bild von seinem nagelneuen Motiv postete der amerikanische Friseur Brandon Peach, der wollte eigentlich auf Aaron Carters neue hellblonde Mähne aufmerksam machen, die er ihm anscheinend verpasst hatte. Jedoch sieht man hier auch das neue Melanie-Tattoo.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein von @missmelaniemartin geteilter Beitrag am Mär 6, 2020 um 8:37 PST

Über Carters Augenbraue prangt nun in verschnörkelter Schrift der Namen seiner neuesten Eroberung, wenn er das nicht in wenigen Wochen bereut. Erst im Januar hatte der Sänger die Beziehung mit einem gemeinsamen Bild auf Instagram öffentlich gemacht.

Auf Instagram schwärmte er: „Ich habe noch nie eine Frau getroffen, die mehr in mich investiert hat als du, mein Schatz Melanie Martin. Du hast mir eine Liebe gezeigt, von der ich nie gedacht hätte, dass sie existiert.“