ABBA veröffentlichen neue Single „Just A Notion“

Paul VerhobenPaul Verhoben | 18.10.2021, 09:27 Uhr
ABBA veröffentlichen neue Single "Just A Notion"
ABBA veröffentlichen neue Single "Just A Notion"

© Baillie Walsh

ABBA melden sich vor der Veröffentlichung ihres erste Albums nach 40 Jahren mit der dritten Auskopplung zurück. Der Song "Just A Notion" ist kein neuer - er stammt aus dem Jahr 1978.

Am kommenden Freitag veröffentlichen ABBA mit „Just A Notion“ die dritte Single aus ihrem Comeback-Album „Voyage“. Das von Fans heiß erwartete Album soll am 5. November erscheinen.

„Just A Notion“ wurde von allen vier gesungen

ABBA-Hardcore Fans werden den Song kennen. Er ist als Snippet-Fragment auf dem 4-CD-Compilation-Album „Thank You For The Music“ 1994 veröffentlicht worden. Hier ist der Ausschnitt im ABBA Undeleted-Medley zu hören.

Hier gibt’s den Ausschnitt der von 1978 bekannten Version:

Der damals von allen vier ABBA-Mitgliedern Agnetha Fältskog, Björn Ulvaeus sowie Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad gesungene Titel war eigentlich für das Album „Voulez Vous“ im Jahre 1979 vorgesehen, wurde aber im letzten Moment gegen „Angeleyes“ eingetauscht.

Offenbar haben ABBA den Song nicht wesentlich neu bearbeitet und so klingt wie oben im Video. Damit klänge er dann in der Tat etwas oldfashioned. Spannend ob sie den Chorus nun den beiden Damen komplett überlassen haben oder die ursprüngliche Version mit dem gemeinsamen Satzgesang verwenden.

ABBA planen große Showreihe in London

„Endlich ist es soweit! ABBAs Fan-Liebling ‚Just A Notion‘ erscheint am Freitag, den 22. Oktober. Der Song wurde erstmals 1978 aufgenommen, aber nie veröffentlicht – bis jetzt,“ heißt es in einer Mitteilung der ABBA-Seite.

ABBA veröffentlichen neue Single "Just A Notion"

© Universal Music

Mit „Bumblebee“ wird ein weiterer unveröffentlichter Track auf „Voyage“ zu finden sein. Der Song hieß ursprünglich „Free As a Bumble Bee“ gesungen von Björn Ulvaeus. Auch dieser Song entstand während der Aufnahme-Sessions zu „Voulez-Vous“.

ABBA hatten Anfang September 2021 ihr musikalisches Comeback verkündet. Zu dem erwähnten Album wird es ab Mai in einer eigens in London errichteten Arena eine Showreihe mit extra entwickelten Hologrammen geben.