Freitag, 3. Januar 2020 22:57 Uhr

Ach was?! Cameron Diaz (47) ist Mutter geworden

Foto: Michael Nelson/epa/dpa/Archiv

Sie ist Mutter geworden! Cameron Diaz gibt die Geburt von Töchterchen Raddix bekannt. Für den Hollywood-Star und Ehemann Benji Madden ist es das erste Kind.

Hollywood-Star Cameron Diaz (47, „Verrückt nach Mary“) und ihr Ehemann, Rocker Benji Madden (40), sind Eltern geworden. Die Schauspielerin gab die Geburt von Töchterchen Raddix auf Instagram bekannt. „Frohes Neues Jahr von den Maddens!“, wünscht das Paar. Sie seien so froh und dankbar, die Geburt ihrer Tochter zu verkünden. „Sie hat sofort unsere Herzen erobert und unsere Familie vollständig gemacht.“

Quelle: instagram.com

Zum Schutz ihrer Privatsphäre würden sie aber keine Fotos oder weitere Details posten, betonten die Eltern. Außer, dass die Kleine „sehr sehr süß ist“. Diaz und Madden sind seit Januar 2015 verheiratet. Es ist für beide das erste Kind.

Diaz war von 1990 bis 1995 in einer Beziehung mit dem Produzenten Carlos de la Torre. Von 1996 bis 1998 folgte Schauspieler Matt Dillon, von 1999 bis 2003 Schauspieler und Musiker Jared Leto. Von 2003 bis Januar 2007 war Diaz dann mit Justin Timberlake zusammen. Es folgte von 2010 bis 2011 Baseballer Alex Rodriguez.

Diaz hat sich seit Jahren aus dem Filmgeschäft verabschiedet. Ihr letzter Film war 2014 das Filmmusical „Annie“. (dpa/KT)

Cameron Diaz: Ihre 10 berühmtesten Filme

1994: Die Maske
1998: Fear and Loathing in Las Vegas
1998: Very Bad Things
1998: Verrückt nach Mary
1999: Being John Malkovich
2000: 3 Engel für Charlie
2002: Gangs of New York
2002: Minority Report
2011: Bad Teacher
2014: Sex Tape

Das könnte Euch auch interessieren