Erfolgsformat mit Tim MälzerAchte Staffel „Kitchen Impossible“: Neue Folgen gibt es ab Februar

Bei Tim Mälzers "Kitchen Impossible" geht es heiß her. (amw/spot)
Bei Tim Mälzers "Kitchen Impossible" geht es heiß her. (amw/spot)

RTL / Philipp Rathmer

SpotOn NewsSpotOn News | 18.01.2023, 14:52 Uhr

Eine neue Staffel "Kitchen Impossible" steht in den Startlöchern. Ab dem 12. Februar bittet Tim Mälzer wieder Kolleginnen und Kollegen zum Duell. Fans können sich gleich auf zwei Specials freuen.

Es geht wieder rund bei VOX: Die achte Staffel des erfolgreichen Kochformats "Kitchen Impossible" startet am 12. Februar um 20:15 Uhr (auch bei RTL+). In den neuen Folgen fordert TV-Koch Tim Mälzer (51) erneut Kolleginnen und Kollegen heraus. Eine Besonderheit: Dieses Mal sind zwei Specials geplant.

Zwei Specials bei "Kitchen Impossible"

Zum ersten Mal findet eine komplette Folge in den USA statt. Auch eine "Best Friends-Edition" wird es wieder geben. Dabei treten Tim Mälzer, Tim Raue (48) und Hans Neuner (46) gegeneinander ein. Zudem wird der Gastgeber zweimal gegen zwei Personen antreten: Vater-Sohn-Duo Walter und Sascha Stemberg und das Paar Elif Oskan und Markus Stöckle fordern ihn heraus. Auch Thomas Bühner (61), René Frank (39), Edi Frauneder (geb. 1977), Philipp Vogel (41) und Graciela Cucchiara sind in der neuen Staffel dabei. Die Kochduelle finden dieses Mal unter anderem in Costa Rica, Vietnam, Schweden, Singapur und Argentinien statt.

Bei der Auftaktfolge am 12. Februar treten Walter und Sascha Stemberg gegen Tim Mälzer an. Das Staffelfinale, die "Best Friends-Edition", ist für den 2. April geplant. Seit 2016 tritt Mälzer vor den TV-Kameras in den Koch-Wettstreit. Die Profis schicken sich darin gegenseitig an zwei Orte, um die Spezialität eines ansässigen Kochs unter schwierigsten Bedingungen perfekt nachzukochen.