Freitag, 3. April 2020 12:40 Uhr

Adam Lambert will endlich seinen „kreativen Samen pflanzen“

imago images / AAP

Adam Lambert möchte ein Schauspieler werden. Der ‚Ghost Town‘-Sänger startete seine Karriere als Sänger 2009, als er der Zweite in der damaligen Staffel von ‚American Idol wurde.

eitdem ging es steil bergauf, seit 2011 singt er mit der Band Queen. Das reicht ihm aber offenbar noch nicht, denn er möchte sich nun ein zweites Standbein schaffen.

Hinter den Kulissen

Als Gast-Star war er bereits in einigen Serien wie ‚Glee‚ oder ‚Pretty Little Liars‚ und in der Filmbiografie ‚Bohemian Rhapsody‚ über Freddie Mercury von 2018 zu sehen, doch seine Schauspielerfahrung will er nun noch weiter ausbauen.

Außerdem will er noch mehr als Song-Schreiber und Produzent arbeiten. Im Gespräch mit der ‚HuffPost US‘ erklärte der Musiker nun seine Pläne für die Zukunft: „Ich würde gerne mehr in die Welt der Schauspielerei eintauchen. Ich glaube, das würde mir wirklich Spaß machen.“

View this post on Instagram

What’s for Dinner? #quarantine #maskformask #gucci

A post shared by ADAM LAMBERT (@adamlambert) on

Musikalisch möchte er sich stattdessen erst einmal im Hintergrund halten und eher anderen Künstlern beim Aufsteigen zusehen.

„Ich interessiere mich auch sehr dafür, einen kreativen Samen zu pflanzen, bei dem es nicht notwendigerweise um meine eigene Musik geht, sondern um andere Projekte hinter den Kulissen. Ich könnte ein Produzent oder ein Schreiber oder ein Berater sein. Es sind definitiv ein paar Sachen in Arbeit, darauf bereite ich mich gerade vor.“

Das könnte Euch auch interessieren