Dienstag, 8. Oktober 2019 07:32 Uhr

Adam Levine: Seine Tochter hasst es, wenn er singt

Foto: imago images / Agencia EFE

Adam Levines älteste Tochter mag es nicht, wenn er singt. Die dreijährige Dusty Rose ist kein Fan davon, wenn der Maroon 5-Frontmann ihr zum Einschlafen ein Ständchen singt.

Ihre 19 Monate alte Schwester Gio Grace dagegen kann gar nicht genug von der Stimme des ‚Girls Like You‘-Sängers bekommen. Bei seinem Besuch in der ‚The Ellen DeGeneres Show‘ am Montag (07. Oktober) erzählte der Sänger: „Man würde glauben, sie mag es, wenn ich ihr etwas vorsinge, aber sie mag es gar nicht so sehr. Ich wünschte, ich würde lügen.“

Quelle: instagram.com

„Ich bin von ihnen besessen“

Der 40-Jährige, der die beiden Mädchen gemeinsam mit seiner Ehefrau Behati Prinsloo großzieht, hatte sogar noch versucht, seine älteste Tochter mit seinem Gesang umzustimmen, doch dies lief nicht so wie geplant: „Ich weiß nicht, ob ich noch einmal den Mut aufbringe, um sie erneut damit zu konfrontieren.“

Nichts desto trotz kann der ‚She Will Be Loved‘-Interpret nicht genug von seinen Sprösslingen haben: „Ich bin von ihnen besessen. Ich liebe sie wahrhaftig in einer Art und Weise, von der ich nicht gewusst habe, dass ich einen Menschen lieben kann.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren