Samstag, 16. Februar 2008 02:00 Uhr

Africa Queen Celine Dion startet Welttournee

Popstar Celine Dion in der traditionellen Zulu-Kopfbedeckung an einer Schule in Soweto. Mit dabei ihr 7-jährigen Sohn Rene Charles (das Mädchen  mit den langen Haaren) und Ehemann und Manager Rene Angelil. Im Gepäck hatte sie auch ihre Großmutter und einen neuen Sound.

Bei ihrem ersten Konzert am Valentinstag in Johannesburg wurde Celine Dion vom Soweto Gospel-Chor begleitet, der zum zweiten Mal hintereinander einen Grammy gewann. Nach ihrem dreiwöchigen Südafrika-Aufenthalt – mit Konzerten in Johannesburg, Pretoria, Durban, Port Elizabeth und Kapstadt – wird sie ein halbes Jahr lang alle Kontinente bereisen. In 25 Ländern und in über 100 Städten wird sie auftreten. Im Juni 2008 wird Celine Dion auch nach Deutschland kommen. FOTOS FOTOS

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren