Montag, 7. Juni 2010 21:03 Uhr

Alanis Morissette hat Rapper Souleye geheiratet

Los Angeles. Alanis Morissette (36) hat geheiratet. Die Sängerin (‚Ironic‘) ist mit ihrem Freund Souleye (30) in Los Angeles nach achtmonatiger Beziehung vor den Traualtar getreten. Berichten zufolge fand die kleine Zeremonie am 22. Mai in ihrem Anwesen in Los Angeles statt, eine Woche vor Morissettes Geburtstag. Nur eine Handvoll Freunde und Familienmitglieder waren Zeuge der Hochzeit, die extrem emotional gewesen sein soll.
Der Sprecher der Künstlerin bestätigte gegenüber des ‚People‘-Magazins die guten Neuigkeiten, weigerte sich jedoch, Details zur Heirat zu verraten. Es ist sowohl für Alanis Morissette als auch für Souleye, der mit bürgerlichem Namen Mario Treadway heißt, die erste Ehe. Das Paar geht seit Oktober letzten Jahres miteinander aus und hielt es geheim, dass es verlobt war.
Alanis Morissette ging mit einer Reihe berühmter Männer aus, mit Schauspieler Ryan Reynolds war sie sogar verlobt. Sie war von 2007 an mit dem Anwalt Tom Ballanco zusammen, bis sie Souleye traf.  (CoverMedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren