Mittwoch, 17. April 2013 09:51 Uhr

„Alarm für Cobra 11“: Vinzenz Kiefer wird der neue Kommissar

Deutschlands erfolgreichste Actionserie ‚Alarm für Cobra 11‘ bekommt ein neues Gesicht: Vinzenz Kiefer heißt der Neuzugang, der ab Frühjahr 2014 an der Seite von Erdogan Atalay den Verbrechern auf der Spur ist und Tom Beck als Autobahnkommissar ablösen wird.

Im Juli dieses Jahres fällt für den 34-jährigen Schauspieler („Der Baader Meinhof Komplex“) die erste Klappe am Set der Autobahn-Cops. Jetzt schon blickt der Wahlberliner seinem ersten Drehtag gespannt entgegen: „Es ist ein fantastisches Gefühl und ich freue mich wirklich sehr, bald ein Teil der erfolgreichsten Actionserie Deutschlands sein zu dürfen. Im Sommer beginnen endlich die Dreharbeiten, und ich bin mir jetzt schon sicher, dass es eine Menge Spaß machen wird. Ich werde mein Bestes geben, die Fans der Serie weiterhin begeistern zu können, und ich hoffe, dass es ihnen gefallen wird.“

UPDATE 24. März 2014: Vinzenz Kiefer über seinen Einstand bei “Alarm für Cobra”

Total Recall-Premiere in Berlin

Barbara Thielen, Bereichsleiterin Fiction RTL: „Wir sind stolz, mit Vinzenz Kiefer einen ausgezeichneten, erfahrenen und noch dazu sehr charismatischen Schauspieler als neuen Partner von Erdogan Atalay gefunden zu haben. Wir erzählen einen neuen Helden mit einer neuen Geschichte und haben dafür unseren Wunschkandidaten gewinnen können.

Mehr zum Thema Vinzenz Kiefer: Der Neue bei “Alarm für Cobra” mit sexy Fotoshooting

‚Alarm für Cobra 11‘ hat sich in den letzten Jahren konstant weiterentwickelt, und mit Vinzenz läuten wir eine weitere neue Ära in der Geschichte von Deutschlands erfolgreichster Actionserie ein. Ein großes Dankeschön gilt Tom Beck, der einen fantastischen Job macht und in den letzten fünf Jahren maßgeblich zum großen Erfolg der Serie beigetragen hat. Wir freuen uns, dass Tom uns in diesem Jahr noch mit vielen spannenden Folgen auf dem Bildschirm erhalten bleibt und wünschen ihm für seine Zeit nach ‚Alarm für Cobra 11‘ alles Gute.“

Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei

Redakteur RTL, Peter Jännert: „Vinzenz Kiefer ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten, dessen Figur eine starke Backstory haben wird. Mit der modernen Figur Alex Brandt werden wir ‚Alarm für Cobra 11‘ einmal mehr neu definieren. Denn der langjährige Erfolg der Serie ist nicht zuletzt darauf zurückzuführen, dass wir stets mit der Zeit gegangen sind und Veränderungen als Chance für eine Weiterentwicklung gesehen haben.“

Vinzenz Kiefer wurde am 29. Januar 1979 in Weilburg/Lahn geboren. 1997 begann er seine Karriere bei der RTL-Serie „Unter uns“. Fortan machte er sich nicht nur als Fernsehschauspieler in Produktionen wie dem „Tatort“ einen Namen, sondern glänzte auch in hochkarätigen Kinofilmen wie „Der Baader Meinhof Komplex“ oder „Free Rainer“.

Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei

Zudem übernahm er 2012 in der Schirach-Verfilmung “ Glück“ eine Hauptrolle, für den Doris Dörrie mit dem Regiepreis beim Bayrischen Filmpreis ausgezeichnet wurde. Aber nicht nur in nationalen Filmen stellte er sein Können unter Beweis, auch in internationalen Movies wie Kevin Spaceys „Beyond the sea“ wirkte Kiefer mit. Bis Ende des Jahres bleibt Tom Beck den Zuschauern noch erhalten, denn auch in der neuen Staffel, die im Herbst startet, wird er als Ben Jäger an der Seite seines Partners Semir Gerkhan zu sehen sein.

Fotos: WENN.com, RTL/Guido Engels

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren