Montag, 27. Mai 2019 22:43 Uhr

Alicia Keys: Läuft doch alles gut mit den Ex-Frauen ihres Mannes!

Foto: Rob Rich/WENN.com

Alicia Keys (38) hat nicht nur eine wundervolle Ehe mit ihrem Mann Swizz Beatz (40), sondern auch eine “schwesterliche” Freundschaft zu dessen Verflossenen. Der Sängerin ist ihre Patchwork-Familie offenbar sehr wichtig und dazu gehört die gegenseitige Unterstützung von wirklich jedem Familienmitglied.

Alicia Keys: Läuft doch alles gut mit den Ex-Frauen ihres Mannes!

Foto: Rob Rich/WENN.com

Das Verhältnis von Swizz Beatz’s Ex-Frau Mashonda (41) und Alicia Keys war nicht immer so harmonisch. Der damals verheiratete Hip-Hop-Produzent fing 2008 mit Keys eine Affäre an und trennte sich zwei Jahre später von Mashonda. Sie blieb mit ihrem gemeinsamen Sohn Kasseem Dean, Jr. (12) alleine zurück, während  R’n’B Sängerin Alicia und Swizz Beatz 2010 heiratete und  den gemeinsamen Sohnemann Egypt Daoud Dean (8) auf die Welt brachten.

„Du hast meine Ehe zerstört“

Die verbitterte Ex war ziemlich sauer auf das glückliche Paar und schrieb Alicia ein Jahr später einen offenen Brief im Internet, in dem sie sagte: “Du weißt nicht, wie viel Schmerz du mir mit der Affäre bereitet hast. Du hast meine Ehe zerstört“. Die Künstlerin äußerte sich damals zu den Vorwürfen und sagte zu dem Magazin „Essence“: „Wir kamen Monate zusammen, nachdem sie sich getrennt haben. Ich wusste von all diesen falschen Dingen, die über mich erzählt wurden, es hat weh getan.“

Quelle: instagram.com

Dass mal aus den beiden Freundinnen werden, hätte niemand gedacht, doch anscheinend konnten die zwei Mütter das Kriegsbeil begraben und kommen heute sehr gut miteinander klar.

Patchwork-Familie

Der Rapper bringt in die Ehe mit Keys nicht nur die zwei Söhne  Egypt Daoud Dean und Genesis Ali Dean (4) mit, sondern auch noch Prince Nasir Dean (18) aus der Beziehung mit Nicole Levy und Nicole Dean (11) mit Jahna Sebastian. In einem Gespräch mit dem „Variety“-Magazin sagte Alicia Keys: “Wir sind wie eine Schwesternschaft und verstehen einander. Unseren Kindern geht es gut. Sie sind wundervoll und es ist etwas, woran wir immer arbeiten werden. Wir reden viel, wir unterstützen den jeweils anderen und sind füreinander da.”

Eine Patchwork Familie ist bestimmt nicht immer leicht aber so wie es aussieht haben die Mütter alles im Griff.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren