Montag, 12. März 2018 22:20 Uhr

Alicia Vikander: Ich bin wie Lara Croft

Alicia Vikander erkennt sich in Lara Croft wieder. Die 29-Jährige spielt die ikonische Videospiel-Heldin im neuen ‚Tomb Raider‘-Film und übernimmt so die Rolle von Angelina Jolie. Der Part machte ihr auch deshalb so viel Spaß, weil sie sich gut in Lara hineinversetzen konnte.

Alicia Vikander: Ich bin wie Lara Croft

Foto: Warner Bros.

Zu Beginn ist diese nämlich eine normale junge Frau, die in London ihr Leben lebt. „Ja, sie ist verloren wie die meisten jungen Leute – inklusive mir. Das war etwas, das mir gefallen hat, an dem ich festhalten wollte“, berichtet die Schauspielerin. „Ihr Vater war über sieben Jahre lang verschwunden und sie war nicht wirklich dazu fähig, um ihn zu trauern, weil sie nicht wusste, was passiert ist. Sie wollen, dass sie seinen Job übernimmt und zurück in das Anwesen zieht. Aber sie selbst denkt, dass sie ihren eigenen Platz in der Welt finden muss und spürt den Druck, nicht zu wissen, was sie tun oder werden soll.“

Die Oscar-Preisträgerin führt weiter aus: „Aber sie ist willensstark und schlau. Als sie also in dieses Abenteuer hineingeworfen wird, lernt sie nicht nur mehr über ihre Vergangenheit und darüber, wer sie vielleicht ist, sondern findet auch den Mut, zu akzeptieren, wer sie ist.“

Sie versuchte die Stunts auch selber

Obwohl die Schwedin es genoss, in einem Actionfilm mitzuwirken, gibt sie zu, dass sie sich für bestimmte Szenen auf Stuntdoubles verließ. „Ich habe versucht, so viele zu machen wie möglich. Und dann hat man dieses unglaubliche Team. Ich stand einfach da und habe ein paar unserer Stuntfrauen beobachtet, die sicherstellen, dass wir diese Stunts immer und immer wieder machen können“, berichtet der Star im Interview mit ‚CNET.com‘. „Aber ich habe es immer erst versucht und sie haben mir geholfen. Es war wichtig für mich, es wirklich zu probieren und ein gewisses physisches Niveau zu erreichen, damit ich dazu fähig war.“

Alicia Vikander: Ich bin wie Lara Croft

Foto: Warner Bros.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren