Donnerstag, 21. Juli 2011 23:32 Uhr

Alles über „Captain America“: Der Held, mit dem alles begann

Berlin. Captain America ist der Held, mit dem alles begann. Das Supersoldaten-Alter-Ego CAPTAIN AMERICA des jungen Patrioten Steve Rogers wurde im April 1941 von Jack Kirby und Joe Simon – den Schöpfern des Marvel Universums – erschaffen.

Erst zwei Jahrzehnte später, im September 1963, ließ Marvel Comics die „Avengers“ debütieren, eine Gruppe von Superhelden, bestehend aus den vier beliebtesten Marvel-Charakteren: Iron Man, Thor, Hulk und CAPTAIN AMERICA, der deshalb den Titel des „First Avenger“ erhielt.

CAPTAIN AMERICA war einmal ein unscheinbarer Junge namens Steve Rogers aus Brooklyn, der unbedingt seinem Land dienen und in den Krieg ziehen wollte. Nach zahlreichen Ausmusterungen aufgrund seines schwächlichen Körperbaus, wird eines Tages Dr. Abraham Erskine auf den Jungen und seinen unbändigen Willen aufmerksam.

Er rekrutiert ihn für das „Project Rebirth“ und verwandelt ihn mittels eines geheimen Serums in einen Supersoldaten mit enormer Kraft, Schnelligkeit und Wendigkeit. Er ist damit auch einer der ersten Superhelden, die durch ein Serum übernatürliche Kräfte entwickeln. Spider Man, Hulk, Iron Man und die Fantastic Four entstanden aus dieser einen Idee und folgten erst später. Und somit wird Steve Rogers, gespielt von Chris Evans, zu CAPTAIN AMERICA und kämpft fortan für Gerechtigkeit und die Zukunft der Menschheit.

Chris Evans zu seiner Rolle als CAPTAIN AMERICA: „Steve Rogers hat eine ganze Menge Defizite und wird trotzdem nicht verbittert oder verzweifelt. Er ist ein guter, ehrlicher Mann und als Ergebnis dieser Tugenden erhält er ein Geschenk. Als er zu CAPTAIN AMERICA wird, gelingt es ihm, die Balance zwischen seinem neuen Leben und seiner Moral aufrechtzuerhalten. Er ist ein Typ, dem man in eine Schlacht folgt, nicht wegen seines Mutes und seiner Courage, sondern weil er ein guter Mensch ist, dem es wichtig ist, dich gesund und heil wieder nach Hause zu bringen. Es ist die Geschichte über die Entstehung eines Helden, es beginnt, noch bevor er überhaupt seinen Anzug und seinen Schild hat.“

Wer wissen will, wie sich alles zum ultimativen Superheldenspektakel „The Avengers“ im kommenden Jahr zusammenfügt, sollte CAPTAIN AMERICA auf keinen Fall verpassen und findet hier einen Überblick über die wichtigsten Charaktere und mehr über die Hintergründe!

Howard Stark (Dominic Cooper)
Howard Stark, charismatisch gespielt von Dominic Cooper, ist ein brillanter und berühmter Erfinder und steht Steve Rogers sowohl als Freund als auch mit seinen genialen Ideen von Anfang an zur Seite. Dank seiner Entdeckung des Metalls „Vibranium“ konnte er für Captain America ein Schild entwickeln, der hundert Mal härter als Stahl ist, aber nur ein Drittel dessen wiegt. Der Schild dient zum Angriff und zur Verteidigung. Howard Stark ist ebenfalls der Gründer von Stark Industries – sein Sohn Tony Stark alias „Iron Man“ tritt später sein Erbe an.

Dr. Abraham Erskine (Stanley Tucci)
Der für einen Oscar® nominierte Stanley Tucci ist der Wissenschaftler Dr. Abraham Erskine, kreativer Kopf hinter dem „Project Rebirth“ und der Mann, der Steve Rogers persönlich als erste Testperson für das Programm auswählt, da er an seinen eisernen Willen und guten Charakter glaubt. Dank seiner bahnbrechenden Erfindung des Supersoldatenserums konnte Steve übernatürliche Kräfte entwickeln und wandelte sich zu CAPTAIN AMERICA.

Red Skull, vormals Johann Schmidt (Hugo Weaving)
Der vielseitige Hugo Weaving stellt Red Skull alias Johann Schmidt dar. Bevor Steve Rogers im „Project Rebirth“ das Superserum bekam, erhielt Johann Schmidt einen Prototyp dessen. Bei Rogers, der über ein tapferes Herz und eine ausgeglichene Natur verfügt, macht ihn dies zu CAPTAIN AMERICA. Aber der skrupellose Schmidt, ein rücksichtsloser Machtmensch, verwandelt sich in ein Monstrum mit dem Drang zur Weltherrschaft. Er ist der Anführer von HYDRA, einer hoch geheimen internationalen Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Welt gewaltsam zu erobern.

Colonel Chester Phillips (Tommy Lee Jones)
Tommy Lee Jones ist einer der wichtigsten Vertreter seiner Schauspielergeneration und ist mit einem wunderbaren Sinn für Humor und dem Geist eines Gelehrten gesegnet, um es kurz zu sagen, der geborene Colonel Phillips. Er ist der Befehlshaber der Strategic Scientific Reserve, der die Aufgabe hat für das „Project Rebirth“, eine neue Art von Supersoldat zu erschaffen, um die Organisation HYDRA aufzuspüren und zu besiegen. Seine schroffe und etwas grobe Art erfährt Captain America am eigenen Leibe, da der Colonel anfangs nicht an Steves Qualitäten und Kraft glaubt.

Peggy Carter (Hayley Atwell)
Hayley Atwell, in ihrer Karriere bereits für einen Golden Globe® nominiert, stellt Peggy Carter dar, Captain Americas Verbindungsperson zum Militär. Sie ist eine toughe und attraktive Beamtin, die genau weiß, wie man sich gegen Macho-Sprüche zur Wehr setzt. Sie ist verantwortlich für die Auswahl und das Training von Kandidaten für das „Project Rebirth“. Für Captain America ist sie vorerst nur eine wichtige Mitstreiterin im Kampf gegen das Unrecht bis zwischen den beiden doch noch ein wenig mehr geschieht…

Fotos: Paramount Pictures Germany GmbH

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren