Dienstag, 4. September 2018 21:30 Uhr

Alles über Bruce Willis in „Stirb Langsam 6“

Foto: FayesVision/WENN.com

Bruce Willis berühmteste Filmfigur, John McClane, wird in Teil 6 der „Stirb Langsam“-Reihe noch einmal gegen das Verbrechen kämpfen.

Alles über Bruce Willis in "Stirb Langsam 6"

Foto: FayesVision/WENN.com

Laut „Empire“ ist der Film teils als Fortsetzung, teils als Prequel angelegt. Regie führen wird Len Wiseman, der auch schon Teil 4 umgesetzt hat. Der Titel des Films steht ebenfalls schon fest: Er wird schlicht „McClane“ heißen.

Damit steht er in einer Tradition neuerer, auf ihre Protagonisten konzentrierten Filme wie „Logan„, „Jigsaw“ oder „Joker“ – endlich keine nervigen Wortspiele mehr im Titel… Produzent Lorenzo di Bonaventura sagte dazu, der Film biete „mehr John McClane als jemals zuvor“.

John McClane in seinen Zwanzigern

Der Streifen spielt teils in der Gegenwart seiner Hauptfigur, teils in der Vergangenheit McClanes als Cop in New York. Natürlich ist der Film auf Willis zugeschnitten, und der 60-jährige McClane soll ebenso prominent erscheinen wie sein 20-jähriges Alter Ego. Gerüchten zufolge war der Titel ‚Stirb Langsam: Year One‘ für den Streifen vorgesehen, nun entschlossen sich die Macher allerdings dazu, die Bedeutung der von Willis gespielten Rolle im Titel hervorzuheben.

Quelle: twitter.com

Erst im Juli 2018 hatte sich Willis selbst zur „Stirb Langsam“-Reihe zu Wort gemeldet und klar gemacht, dass aus der erste Teil seiner Sicht kein Weihnachtsfilm ist. (In den USA wie auch in Deutschland läuft der Film traditionellerweise an den Festtagen im TV.) (CI)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren