Mittwoch, 30. September 2015 19:40 Uhr

Amanda Seyfried und Justin Long haben sich offenbar getrennt

Es gibt wieder Neues aus der Abteilung „sie waren einmal“: Die Schauspieler Amanda Seyfried (29) und Justin Long (37) sollen sich anscheinend nach zwei Jahren getrennt haben. Das berichtet das amerikanische Magazin ‚Us Weekly’ und beruft sich dabei auf einen angeblichen „Insider“.

Amanda Seyfried und Justin Long haben sich offenbar getrennt

Die Trennung hätte offenbar schon vor ein paar Wochen stattgefunden und Long wäre angeblich „wirklich unglücklich“ darüber. ‚Ted 2’-Schauspielerin Amanda Seyfried verriet in einem früheren Interview mit der amerikanischen ‚Vogue’, dass ihr Ex-Freund 2013 ihr Herz durch einen Instagram-Post gewann: „Es war ein hübsches Bild einer Schnecke mit der Überschrift: ‚Verdammt lauf schon’. Darüber musste ich so heftig lachen, dass ich ihm getextet habe.“ Vor einem Jahr erklärte Justin Long noch in der amerikanischen ‚Today Show’, dass die Beziehung der beiden „von Dauer“ wäre.

Mehr: Amanda Seyfried dreht mit Hollywood-Legende Shirley MacLaine

Einer anonymen Quelle zufolge soll sich das Ex-Paar aber offenbar ganz langsam auseinandergelebt haben: „Sie hatten unterschiedliche terminliche Verpflichtungen und unterschiedliche Leben.“ Und auch Seyfried hätte in dem ‚Vogue’-Interview schon erklärt, dass „Filmdreharbeiten über volle zwei Monate mit jeweils 12 bis 14 Stunden-Tagen eine Beziehung ruinieren“ könnten. Und genau das scheint jetzt offensichtlich auch geschehen zu sein. Amanda Seyfried war zuvor mit ‚Dexter’-Schauspieler Desmond Harrington (38) und Britenstar Dominic Cooper (37) zusammen. Justin Long hatte schon Beziehungen mit Drew Barrymore (40) und Kate Mara (32). (CS)

Foto: WENN.com

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren