Freitag, 27. Dezember 2013 15:21 Uhr

Amanda Seyfried verbrachte die Feiertage als Backfee

Amanda Seyfried (‚Lovelace‘) freute sich darauf, über die Weihnachtstage zu ihrer Familie nach Pennsylvania zu fahren und mit ihren Großmüttern zu backen.

Amanda Seyfried: Die Feiertage als Backfee

„Ich freue mich immer darauf, nach Hause nach Pennsylvania zu kommen und meine Großmütter zu sehen und ich liebe es auch zu backen,“ meint Seyfried.

Trotz Kuchen, Weihnachtsgans und Punsch während der Feiertage, liebt die 28-Jährige Schauspielerin es aber, ihr tägliches Fitness-Training durchzuziehen und ein gutes Buch zu lesen, wenn es ihr voller Terminkalender zulässt.
Sie erklärt: „I mache Krav Maga, lese, stricke und wandere in meiner Freizeit.“

Die schöne Blondine freut sich auch darauf, Zeit mit ihren Haustieren zu verbringen, sobald sie wieder daheim ist. Seyfried hat zuhause einen Hund namens Finn, eine Katze namens Fran, und ein neues Kätzchen namens Diane. (Bang)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren