07.07.2020 11:36 Uhr

Amira Pocher weinte nach dem Schwangerschaftstest

Amira Pocher hatte nicht damit gerechnet, so schnell wieder schwanger zu sein. Das war ihre Reaktion auf den überraschend positiven Schwangerschaftstest.

imago images/STAR-MEDIA

Die Entertainer Amira (27) und Oliver Pocher (42) erwarten das zweite gemeinsame Kind. Eigentlich eine schöne Nachricht für das Ehepaar, doch vor allem Amira war im ersten Moment offenbar alles andere als erfreut. Das erzählten die beiden jetzt in ihrem Podcast „Die Pochers hier!“.

Demnach hatten die Pochers nicht damit gerechnet. Doch nachdem Amiras Periode nach der Geburt immer noch ausgeblieben war und sich auch sonst die Anzeichen wie Heißhungerattacken häuften, seien ihr Bruder und sie eines Sonntags zur Apotheke gefahren und hätten einen Schwangerschaftstest geholt. Wie es dann zuhause weiterging, erzählt Oliver Pocher.

„Jetzt habe ich zwei Kinder mit 27!“

„Du hast dir diesen Test geholt, bist hochgegangen, hast diesen Test gemacht – und ungefähr 1,5 Sekunden später“ hätten die beiden ein Schluchzen aus dem Badezimmer gehört. „Ich glaube das Testergebnis brauchen wir nicht mehr abzuwarten“, so Oliver Pochers Reaktion. Amira sei im Badezimmer weinend in der Ecke gesessen. „Jetzt habe ich zwei Kinder mit 27!“, soll sie gesagt haben. Darauf er: „Falsch! Wenn das Kind da ist, bist du schon 28.“ Amira Pocher hat im September Geburtstag.

Amira Aly und Oliver Pocher sind seit Oktober 2019 verheiratet. Ihr erstes gemeinsames Kind kam im November 2019 zur Welt. Mitte Juni gaben sie die erneute Schwangerschaft bekannt. Für den Comedian wird es das fünfte Kind. Aus seiner Ehe (2010-2014) mit Alessandra Meyer-Wölden (37) stammen drei weitere Kinder, die mit ihrer Mutter in den USA leben.

Den Podcast „Die Pochers hier!“ gibt es exklusiv und kostenlos auf Audio Now zu hören.

(ili/spot)