Donnerstag, 23. Juli 2009 13:23 Uhr

Amy Winehouse heute als graue Maus vor Gericht

London hat seit heute vormittag ein Großereignis mehr. Skandalsängerin Amy Winehouse muss sich erneut wegen einer Attacke auf einen Fan letzten September vor Gericht verantworten. Der Fan hatte die fünffache Grammy-Gewinnerin um ein gemeinsames Foto gebeten. Winehouse soll zugeschlagen haben, als die Frau aber noch einen weiteren Fan dazu holen wollte. Mehr als 60 Fotografen erwarteten die selten so elegant aufgedonnerte Winehouse vor dem Gerichtsgebäude. Die kam keuchend in mausgrauem Kostüm und endlich wieder mit ihrem Markenzeichen auf dem Kopf: dem berühmten Bienenstock. Die 25-jährige wurde von persönlichen Bodyguards abgeschirmt. Erneut wurde Wino von ihrem Vater mitch begleitet. Wie der Gerichtstermin ausgegangen ist, werden wir berichten.

amy winehouse court 4 230709

amy winehouse court 4 230709

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren