26.10.2008 23:12 Uhr

Amy Winehouse kommt mit Zahngelb aus der Klinik

Nachdem sie mehr als eine Woche nicht mehr gesichtet wurde, zeigte sich Amy Winehouse gestern wieder: Im Pennerlook, kichernd, mit glasigen Augen und ekelhaftem Zahnbelag fuhr die 25-jährige gestern abend ineinem Taxi aus der Harley Street Klinik. Begleitet wurde sie von ihrem Kumpel Blake Wood.  Die immer noch mit der Drogenabhängigkeit ringende Musikerin war letzten Donnerstag zu Hause von einem Arzt aufgesucht worden. Als sich ihr Zustand verschlechterte, wurde sie per Eilverfahren in das Krankenhaus eingeliefert. In der Einrichtung hatte sie in der Vergangenheit auch ihre Drogenprobleme in Angriff genommen. Ein Sprecher erklärte: „Amy wird im Krankenhaus wegen einer Infektion der Atemwege untersucht. Sie ist nicht zurück im Entzug. Es sollte ihr bald wieder besser gehen und es wird erwartet, dass sie bald wieder zuhause ist.“  FOTOS FOTOS

Das könnte Euch auch interessieren