Freitag, 11. April 2008 00:27 Uhr

Amy Winehouse: Oberschenkel des Grauens

Als Amy Winehouse gestern aus dem Tonstudio kam, wo sie gerade an der Produktion des neuen Bond-Songs arbeitet, zeigte sie sich mit extrem dünnen Beinen. Sogar eine Sehne war auf dem rechten Oberschenkel zu sehen. Freunde der Sängerin sind bei diesem erbärmlichen Zustand – Ergebnis ihres Drogenmißbrauchs – in Sorge dass sie zu wenig isst. FOTOS FOTOS

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren